Angeboten wird diese Exklusivreise für reiche Zocker von einem englischen Exklusiv-Unternehmen in Kooperation mit einem Casino-Portal. Die Urlauber bekommen die Möglichkeit, Luxus und ganz viel Dekadenz auf dieser Reise zu erleben, in Luxushotels zu schlafen und in den beliebten Casinos dieser Welt bestenfalls groß abzusahnen.

Das Hauptziel dieser besonderen Glücksspielreise ist natürlich das Glücksspielmekka Las Vegas. Hier reihen sich die großen Zockertempel mit den angeschlossenen Luxushotels dicht an dicht auf dem Las Vegas Strip. Von den insgesamt zwölf Casinos, die auf der Reise besucht werden sollen, befinden sich vier in Las Vegas. Unter anderem steht ein Besuch des bekannten Caesars Palace auf dem Reiseplan. Zu den weiteren Casinos, die auf der Luxusreise besucht werden können, zählen das "Monte Carlo" und das "The Venetian Macao". Auch ein deutsches Casino steht auf dem Reiseplan. Besucht wird das bekannteste deutsche Casino Baden-Baden.

Der Urlaub kann schon eingereicht werden

Natürlich müssen die Reisenden für den Urlaub der besonderen Art nichts selber planen. Die Reisefirma übernimmt die Planung aller Abläufe und sorgt dafür, dass die Reisenden sich um nichts kümmern müssen. Der Veranstalter plant nicht nur die Reiseroute, sondern auch die Unterbringung der Gäste, die Flüge und die Transfers.

Es wird garantiert, dass die Reisenden in luxuriösen Suiten untergebracht werden und Businessklasse fliegen. Der Casinoanbieter, der zusätzlich für die Veranstaltung der Casinoreise verantwortlich ist, bietet den Reisenden ein besonderes Highlight, denn die Urlauber bekommen täglich 100 Pfund gestellt, mit denen sie online im Inter-Casino zocken können.