Doch nicht nur das 50-jährige Bestehen, sondern auch die Neuerscheinung des neusten Streifens "Skyfall" am 13. November steht kurz bevor und diese Highlights werden für viele als Anlass dafür genommen, besondere Aktionen und Auktionen einzuberufen. Die Glücksspielanbieter fiebern eifrig mit und die verschiedensten James Bond Slots freuen sich nicht nur bei den Fans des Agenten 007 großer Beliebtheit.

Das Jubiläum der James Bond Filme gibt einer spektakulären Auktion Grund genug jetzt einberufen zu werden, denn bei dieser Versteigerung sollen Gegenstände aus den James Bond Filmen und die in Verbindung mit 007 stehen unter den Hammer gebracht werden. Einige dieser Gegenstände sind besonders wertvoll und daher in jedem Fall erwähnenswert.

Wer also bei einem der James Bond Slots ein glückliches Händchen bewiesen hat und ein paar Euro gewinnen konnte, der sollte sich als eingefleischter Fan vielleicht sogar überlegen bei der finalen Auktion am 5. Oktober 2012 in London mitzubieten, bei der die letzten 10 Stücke mit hohem Wert verkauft werden sollen.

Nach der Vorlage der Bücher von Ian Fleming wurde vor genau 50 Jahren der erste James Bond Film auf den Leinwänden gezeigt. Natürlich ist dies ein bedeutendes Stück Geschichte und daher wird unter Anderem das Plakat zu "Liebesgrüße aus Moskau" zusammen mit dem Buch von Fleming auf der Auktion feil geboten. Die Auktion begann bereits am 28. September 2012 und der finale Tag wird an diesem Freitag stattfinden. Der Wert des Plakats plus Buch wird auf 1200-1700 Euro geschätzt.

Auch Gegenstände aus den neueren 007 Streifen sollen in London angeboten werden. Hierzu zählt die Badehose von La Perla, die Daniel Craig als James Bond in dem Film "Casino Royale" von 2006 zur Schau gestellt hatte. Die Badehose wird in Größe L angeboten und der Schätzpreis liegt bei einem Betrag in Höhe von 3400-5600 Euro. Neben den kleinen 007 Besonderheiten werden auch größere Gegenstände versteigert, die vor allem die Fans der Filme begeistern könnten.

Zwei Autos gehören mit zu diesen Objekten: das Modell des Aston Martin DB5, der in "Skyfall" verwendet wurde und der BMW Z8, den Pierce Brosnan in "Die Welt ist nicht genug" benutzte. Das zweite Auto wird als nicht verkehrstauglich versteigert, auch wenn es bei den Dreharbeiten zum Film tatsächlich zum Einsatz kam. Das Aston Modell soll ungefähr einen Wert in Höhe von 34.000 und 45.000 Euro einbringen, wohingegen der Schätzwert des BMW bei einem Betrag von 25.000-35.000 Euro eingestuft wurde.

Weitere interessante Gegenstände, wie der Gürtel aus Krokodilleder mit der Schnalle, in der zwei goldene Kugeln Platz finden, den Christopher Lee als Francisco Scaramanga in "Der Mann mit dem goldenen Colt" trug und eine bizarre Schusswaffe, die Sean Connery in "Man lebt nur zweimal" nutzte sollen ihre Besitzer wechseln. Hier werden Schätzwerte zwischen 1200 und 2800 Euro angesetzt.

Ein besonderes Schmuckstück ist auch die Halskette, die Eva Green alias Vesper Lynd in Casino Royal trägt und einen enorm wichtigen Wert in diesem Film inne hat. Diese Kette soll zu einem Preis zwischen 2300 und 3400 Euro über die Theke wandern. Die Einkünfte, die mit der James Bond Auktion erzielt werden, sollen komplett gemeinnützigen Zwecken gespendet werden.