Die Besonderheit ist der 3D Effekt des Spielgeräts, ohne dass die Nutzer auf eine 3D-Brille angewiesen sind. Die neue 3D Technologie aus dem Hause GTech ist einzigartig und wurde sogleich von dem Unternehmen patentiert. Entstanden ist der Spielautomat durch die Zusammenarbeit mit dem deutschen Unternehmen SeeFont.

Ein Spielerlebnis in 3D-Qualität

Die einzigartige 3D-Technologie ermöglicht den Usern ein Spielerlebnis in 3D-Qualität und dies ganz ohne zusätzliche Hilfsmittel. Während bisher für den 3D-Effekt passende 3D-Brillen genutzt werden mussten, kommt der Sphinx 3D ganz ohne solche Hilfsmittel aus. Durch das integrierte Eyetracking-System wird die Position des Spielers an dem Spielgerät ermittelt.

Durch die genaue Positionsangabe des Spielers, die an das Gerät weitergegeben wird, kann durch einen optischen Filter in Echtzeit das 3D-Bild auf beide Augen des Anwenders übertragen werden. Der User sieht dadurch bei der Nutzung des Spielgeräts alle Bilder in 3D und kann gleichzeitig die eigene Bewegungsfreiheit vor dem Spielautomaten nutzen, denn das Bild wird für den User an die Position angepasst.

Ein echtes Highlight im Spielangebot von Bayerns Spielbanken

Mit dem Sphinx 3D präsentieren Bayerns Spielbanken ein absolut einzigartiges Highlight für die Kunden vor Ort. Der Sphinx 3D bietet eine ganz neue und einzigartige Form des Automatenspiels. Vor der Präsentation in den Spielbanken konnten die Entwickler sich bereits über einige Auszeichnungen für Innovation und Spielerlebnis freuen. Die Erwartungen an den neuen Spielautomaten sind sehr hoch und so erhoffen sich die Verantwortlichen, die Gäste mit diesem besonderen Spielerlebnis in den bayrischen Spielbanken begeistern zu können.