In den vergangenen Jahren haben die landbasierten Spielbanken weltweit Einbußen hinnehmen müssen. Der Grund dafür: gesetzliche Regelungen und Konkurrenz durch Spielhallen und Online Casinos. Auch in der Schweiz werden die rückläufigen Einnahmen vor allem der ausländischen Online Konkurrenz zur Last gelegt. Diesen Zustand wollen die Schweizer Spielbanken nicht länger dulden. Die Spielbanken in der Schweiz haben den ausländischen Online Casinos nun eine Kampfansage gemacht.

Einführung eines neuen Spielbankengesetzes

In der Schweiz macht man sich seit geraumer Zeit Gedanken darüber, wie die Einnahmen der Spielbanken wieder gesteigert werden können. Neben neuen Konzepten, Modernisierungen und zusätzlichen Angeboten, soll jetzt der Grund für die rückläufigen Einnahmen bekämpft werden: die ausländischen Online Casinos. Diese erleben nunmehr seit einigen Jahren einen enormen Boom und dies trotzdem das entsprechende Angebot in der Schweiz eigentlich verboten ist. Wie soll das neue Geldspielgesetz hier Abhilfe schaffen?

  • Sperrung der Zugänge zu ausländischen Glücksspielseiten für Schweizer Spieler
  • Legalisierung des Online-Glücksspiels in der Schweiz
  • Angebot von Online Glücksspiel durch Schweizer Spielbanken soll zusätzliche Einnahmen generieren
  • legale Online Glücksspiel Anbieter müssten Spielbankabgaben leisten und ein Sozialkonzept zur Spielsuchtprävention vorweisen
  • Lenkung des Online Glücksspiels in geregelte Bahnen innerhalb des Landes

Bisher handelt es sich bei dem neuen Geldspielgesetz lediglich um eine Idee. Noch ist nicht klar, ob diese tatsächlich umgesetzt werden wird. Klar ist nur, dass die Einnahmen der Spielbanken sich bereits seit fast 10 Jahren im Sinkflug befinden. Den Schweizer Spielbanken entgehen jährlich circa mehrere Hundert Millionen Schweizer Franken. Durch das Angebot der ausländischen Online Casinos, fließt das Geld aus der Schweiz ins Ausland.

Ausländische Anbieter müssen in der Schweiz keine Abgaben zahlen, wodurch nicht nur den Spielbanken sondern auch dem Land entsprechende Einnahmen aus dem Glücksspiel entgehen. Darüber hinaus können Suchtprävention und Spielerschutz durch das Glücksspielangebot aus dem Ausland nicht garantiert werden. Mit der neuen Gesetzgebung soll das Online Glücksspiel in sichere Bahnen gelenkt werden, zu Einnahmen für das Land führen und Kontrollmöglichkeiten anbieten.