Die WestspielCasinos sind Vorreiter mit ihrem Programm zur Weiterbildung und Förderung von Führungskräften in ihrem Unternehmen.

So schafften es auch dieses Jahr sieben von den langjährigen Mitarbeitern bei WestspielCasinos das einzigartige Führungsnachwuchs-Programm erfolgreich zu absolvieren. Die Lernintensive Weiterbildung dauert bis zum erfolgreichen Abschluss etwa eineinhalb Jahre. Vorab werden Unternehmensintern Mitarbeiter ausgewählt, die an dieser Weiterbildung Interesse haben und sich bei einem Assessment-Center ausreichend dafür qualifizieren können.

In diesem Jahr sind es sieben, die das Programm erfolgreich abschließen konnten und das Programm selbst erfreut sich auch Unternehmensübergreifend mehr und mehr Beliebtheit. Am Ende der Weiterbildung werden die hochqualifizierten Schüler durch die Geschäftsleitung selber mit dem Zertifikat ausgezeichnet und können von diesem Zeitpunkt an die führenden Positionen in der Firma besetzen.

Die Ausbildung selbst ist kein Kirschen essen. Es werden die Führungsqualitäten vermittelt genau wie branchennahes Fachwissen vorausgesetzt und der Teamgeist der einzelnen Absolventen geprägt. Die Absolventen sollen selbst zu Vorbildern werden, um damit weiteres Interesse beim firmeninternen Nachwuchs zu wecken. Die breit gefächerten Inhalte bereiten die Absolventen bis zum Ende hervorragend auf die künftigen Aufgaben vor. Das System ist bekannt und erfreut sich bei Casinos und Unternehmen im brancheninternen Umfeld hoher Beliebtheit, so dass in Zukunft mit verschiedenen ähnlichen Programmen dieser Art zu rechnen sein wird.

Manch einer der bisherigen Absolventen konnte sich während der Zeit des Schulbank-Drückens so engagieren, so dass die Führungsposition schon neben der Ausbildung durch die Schüler besetzt werden konnte. So verband sich in manchen Fällen das Lernen mit den gleichzeitigen praktischen Erfahrungen.

In erster Linie soll das Programm den Mitarbeitern aber natürlich auch dem Unternehmen zu Gute kommen. Die Mitarbeiter können sich beweisen, Erfahrung sammeln und weiter geben und ihren Verdienst den Qualifikationen anpassen. Das Unternehmen profitiert von dem Programm, da es sich so besser auf die Mitarbeiter verlassen und qualifizierte Mitarbeiter am besten fördern und auf sie eingehen kann.