Dem Generaldirektor von Novomatic zufolge will man seine Stellung noch weiter festigen und verhandelt aus diesem Grund mit einem möglichen Geschäftspartner.

Man hat vor, eine Casinoanlage in der peruanischen Hauptstadt Lima einzurichten, weil der südamerikanische Kontinent perfekt ist, um die Marktstellung noch weiter zu untermauern. Dieser Plan wurde schon bekräftigt.

Aber das Unternehmen äußerte sich nicht genauer dazu, weil beide Geschäftspartner unter Schweigepflicht stehen. Diese Spielstätte würde nicht als erster Vertreter des Unternehmens auf dem Kontinent gelten, da Novomatic Spielgeräte verschickt und verleiht, wie beispielweise die Novoline-Serie, zu der auch "Book of Ra" zählt.

Das Unternehmen mit Sitz in Niederösterreich hat sich bereits in Chile mit Anteilen an einer großen Casinoanlage etabliert. Aber 2010 mussten sie eine Niederlage erleiden, weil ein schweres Erdbeben die Schließung für ein Vierteljahr verursachte. Der Geschäftsführer weist auf die exzellenten Erträge seit der wiederholten öffnung im Juli 2010 hin.

Der Automatenhersteller möchte auch in Europa seinen Einfluss erhöhen. Momentan will das Unternehmen eine Zulassung für ein Züricher Casino und kandidierten dreimal dafür. In Liechtenstein ist Glücksspiel ab sofort gestattet und nun will man mit einem Geschäftspartner eine Konzession für eine Spielbank bekommen.

Die Unternehmensgruppe weist exzellente Geschäftszahlen auf, denn zusammen mit den beiden Schwestergesellschaften verbuchten sie einen rekordverdächtigen Ertrag in Höhe von rund 3 Milliarden Euro.

Hier konnte der Gewinn um 12 Prozent erhöht werden. Der Automatenhersteller hat die wirtschaftliche Krise und die damit verbundenen Verluste gut überstanden, dieses entstanden wegen Osteuropa und dem totalen Verbot von Glücksspiel.

Im letzten Jahr hatte Novomatic ein konstantes Wachstum in jedem Geschäftssektor vorzuweisen. Im B2B-Sektor will der Geschäftsführer den Schwerpunkt auf Mobile Gaming und Online Glücksspiel setzen.

Die künftige Vorgehensweise für eine Existenz im Netz ist aber nicht festgelegt.