Was die Bad Stebener Spielbank beim Sommerfest zu bieten hat:

– Open-Air-Konzert

– Feuerkünstlerin

– kämpfende Ritter

– "Explosion Flames"

Nicht umsonst ist bei dem Bad Stebener Sommerfest von einer Party der Extraklasse die Rede. Der Haustechniker des Unternehmens hat sich mit "Explosions Flames" einen ganze besonderen Showeffekt ausgedacht, bei dem immer wieder Flammen vom Dach der Bühne in die Höhe schießen. Musikalisch wird dies von der Band "Huebnotix und Strings" aus Bayreuth. Wer Rockmusik mag, für den ist das Open-Air-Konzert genau das richtige, wobei die Rockband auch mit der Besonderheit von mehreren Streichern begeistert. Ob bei Songs von den Beatles, Pink Floyd, Supertramp, Coldplay, Paul Simon oder anderen Rock-Klassikern – die "Strings" verliehen der Rockmusik ihre besondere Note.

Feuerspiele und Ritterkämpfe

Schaukampf und Feuerkunst waren weitere Highlights, die bei dem Sommerfest für Aufsehen sorgten. Die Schaukämpfe gaben einen ersten Vorgeschmack für die Besucher, die auch den Besuch beim Lichtenberger Burgfest am 10. Und 11. September eingeplant haben.

Spielbank-Direktor Udo Braunersreuther war nicht nur selbst begeistert von den Attraktionen, sondern vor allem auch von den Besucherzahlen. Circa 2.000 Gäste wurden bei dem Sommerfest der Bad Spielbank gezählt und diejenigen, die bis in die Abendstunden das Programm genossen, konnten sich an dem fulminanten Ende, inklusive wunderschönem Feuerwerk, erfreuen.