Es ist wichtig, dass die Mitarbeiter auf ihre Gesundheit achten, gerade in Jobs, die den Angestellten viel abverlangen. Dies ist auch dem familiengeführten Glücksspielunternehmen aus Espelkamp, der Gauselmann Gruppe wichtig. Hier wird neben der qualifizierten Ausbildung der Mitarbeiter viel Wert auf die betriebliche Gesundheitsförderung gelegt. Gesunde und ausgeglichene Mitarbeiter sind überhaupt erst in der Lage, sich auch in einem stressigen Job zu behaupten und Qualität, Leistung und Wohlbefinden zu vereinen.

Zu der betrieblichen Gesundheitsförderung der Gauselmann Gruppe gehören:

  • ein umfassendes Sportangebot bestehend aus 20 Sportarten
  • Ernährungsberatungen in Form von Kochkursen
  • kostenloser Gesundheits-Check-Up am Arbeitsplatz
  • frühzeitiges Erkennen von gesundheitlichen Risikofaktoren im Berufsalltag
  • frühzeitige Erkennung von subjektiv gefühlten Arbeitsüberbelastungen, physisch und psychisch, mit individuell abgestimmten Handlungsempfehlungen

Prävention ist hier, ähnlich wie bei der Bekämpfung der Spielsucht, ein wichtiges Thema. Daher gehört die betriebliche Gesundheitsförderung bei der Gauselmann Gruppe zu den betrieblichen Eckpfeilern des Unternehmens. Die Angebote, die vor allem Sport und Ernährung betreffen, dienen den Mitarbeitern der Beschäftigung mit einem gesunden Lebensstil. Die Check-Ups hingegen sollen präventiv Risikofaktoren erkennen und diesen entgegen wirken.

Besonders ist hierbei, dass auf jeden Mitarbeiter individuell eingegangen wird. Jeder Mitarbeiter hat unterschiedliche Bedürfnisse und verfolgt unterschiedliche Lebensstile, diese Faktoren finden bei den Untersuchungen durch Experten Berücksichtigung. Dem Glücksspielunternehmen ist es wichtig, dass die Mitarbeiter nicht nur qualifiziert sind, sondern sich vor allem wohlfühlen, denn nur ein zufriedener Mitarbeiter, kann gute Leistungen erbringen. Das Angebot des Unternehmens wird von zahlreichen Mitarbeitern bereits intensiv genutzt.