Es gibt ein legales Online Glücksspielangebot, welches in jedem Fall genutzt werden sollte, um im Betrugsfall Möglichkeiten zu haben, sich dagegen zu wehren. Darüber hinaus sollten sich die Spieler im Vorfeld über den Service des Online Casinos informieren und in diesem Zusammenhang über die Seriosität. Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es? Wie sind die Auszahlungsbedingungen? Ist der Kundenservice 24 Stunden erreichbar? An wen kann ich mich mit möglichen Problemen wenden?

Sind im Vorfeld alle wichtigen Fragen geklärt, so kann es direkt losgehen. Anmelden, Einzahlen und drauf losspielen. Natürlich ist auch in einem seriösen Online Casino keiner davor sicher, dass Probleme auftreten. Ein Problem bedeutet nicht immer sofort, dass der Spieler betrogen wurde. Den Spielern wird daher empfohlen, in jeder Situation erst einmal ruhig zu bleiben. Es gibt unterschiedliche Probleme, die von Seiten der Spieler schnell als Betrug verurteilt werden. Zum Beispiel wurde der Bonus nicht gutgeschrieben oder die Auszahlung funktioniert nicht gleich.

Hierbei muss es sich nicht zwingend um Betrug handeln. Daher ist es sinnvoll, in solch einem Fall ruhig zu bleiben und sich mit dem Kundenservice des Casinos in Verbindung zu setzen. Dazu kann es helfen, die Problematik vorher zu dokumentieren, in kurzen knappen Worten, um beim Kundenservice schnell einen Überblick über das Problem zu verschaffen und Hilfe zu bekommen. Die Spieler sollten sich in so einem Fall bewusst sein, dass nicht jedes Problem unmittelbar gelöst werden kann. Dem Kundenservice muss Zeit eingeräumt werden und die Spieler müssen an dieser Stelle oftmals ein wenig Geduld mitbringen.

Manipulation, Betrug und unseriöse Angebote

Natürlich ist kein Spieler in der Welt des Online Glücksspiels vor wirklichem Betrug geschützt. Es kann passieren, dass ein Jackpot nicht ausgezahlt wird, der Kundendienst nicht erreichbar ist und der Spieler zunehmend ungeduldig wird. Auch hier lautet die Devise "ruhig bleiben". Das Problem sollte logisch und ruhig angegangen werden, weil eine Darstellung des möglichen Betrugs in unterschiedlichen Worten dem Spieler zwar ein wenig Luft verschafft, jedoch bei der Lösung des Problems meistens nichts bringt.

Im Falle eines wirklichen Problems, zum Beispiel der fehlenden Auszahlungsmöglichkeit, Problemen mit dem Zahlungsdienstleiter oder möglicher Manipulation sollte eine unabhängige dritte Partei zu Rate gezogen werden. Auch hier ist die Dokumentation des Problems besonders wichtig, sodass die dritte Person sich schnell einen überblick verschaffen und Lösungsmöglichkeiten einleiten kann. An dieser Stelle kann dem Spieler nur empfohlen werden, Geduld mitzubringen, denn eine Lösung des Problems darf hier nicht innerhalb von wenigen Minuten erwartet werden.