In Brasilien ist das Glücksspiel auch heute noch verboten. Brasilien gehört damit zu einem der wenigen Länder, in dem das Glücksspiel ausnahmslos verboten ist. Dies bezieht sich auf Glücksspielangebote wie Casinos und Wetten. Lediglich Lotto ist erlaubt, denn dies wird durch ein staatliches Lotteriesystem in einigen Läden angeboten.

Lotto ist in Brasilien besonders beliebt, vielleicht weil es das einzige legale Glücksspiel vor Ort ist. Dies zeigt sich an den langen Schlangen, die sich vor den Annahmestellen ansammeln, vor allem dann, wenn ein großer Lottojackpot ausgeschrieben ist.

Das Land Brasilien hat bereits seit einigen Jahren mit einer schweren Rezession zu kämpfen. Bereits im Jahr 2014 wurde daher ein Antrag auf die Legalisierung von Glücksspielen gestellt. Auch wenn Glücksspiele ein gewisses Suchtpotential mitbringen, so sorgt das Angebot von diesen in den meisten Fällen für wirtschaftlichen Aufschwung. Der Antrag auf die Legalisierung von Glücksspielen wurde im Jahr 2014 von Senator Ciro Nogueira (PP-PI) präsentiert.

Ist die Mehrheit für die Legalisierung des Glücksspiels?

Nach dem Antrag des Senators wurde innerhalb des Parlaments bereits ausgelotet, ob die Mehrheit dem Vorschlag zustimmen würde. Dies passierte bereits unter der Regierung von Ex-Präsidentin Dilma Rousseff. Gespräche zu diesem Thema wurden zu dieser Zeit allerdings wieder und wieder vertagt und irgendwann auf unbestimmte Zeit aufgeschoben.

Nun hat sich Senatspräsident Renan Calheiros (PMDB-AL) offensichtlich erneut der Thematik angenommen. Bereits im Dezember soll eine Abstimmung im Parlament vorgenommen werden, bei der ausgelotet werden soll, ob die Mehrheit der Mitglieder der kommerziellen Nutzung/Legalisierung des Glücksspiels im ganzen Land zustimmen würden.

Die Glücksspielthematik wird bereits seit vielen Jahren in Brasilien diskutiert. In der Vergangenheit scheiterten Legalisierungspläne jedoch jedes Mal an der Meinung der Kirche, die sich strikt gegen ein legales Glücksspielangebot aussprach. In diesen Tagen könnte dies jedoch anders werden, denn die Rezession hat dem Land in den vergangenen Jahren schwer geschadet. Das Glücksspiel könnte eine willkommene Einnahmequelle darstellen.