In Australien wurde kürzlich das Spiel Black Jack mit einem kleinen Vorsprung vor Poker zu Australiens Spiel des Jahres 2010 gekürt. über 300.000 Spieler und 5.000 Angestellte aus dem Bereich Casino konnten unter 40 Spielen, darunter auch Schach, Skat, Backgammon und Casino Spielen ihren Favoriten aussuchen. Die Umfrage bestätigte Black Jack mit 18,5 Prozent der Stimmen als klaren Sieger und Poker erhielt mit nur einem Prozent weniger den zweiten Platz.

Bei einer festlichen Zeremonie wurde der Sieger Black Jack zum Sieger gekürt. Die Abstimmung fand unter verschiedenen Kriterien, nach denen die Teilnehmer die Spiele beurteilen sollten. Dazu gehörten unter anderem der Spaßfaktor, die Fairness, der Schwierigkeitsgrad und die Komplexität der Spielregeln. In der Rede zur Siegerehrung wurde klar, wie tief die Verbundenheit der Australier zu dem Siegerspiel ist.

Das Spiel habe in Australien eine lange Geschichte und kein anderes Spiel hätte dieser Titel besser zu Gesicht gestanden, so der Redner. Damals war Black Jack vor allem in den Casinos ein Renner, heute spielen die Australier auch in Online-Casino bevorzugt Black Jack. Aber nicht nur die Australier haben eine Schwäche für Black Jack, welches auch die Bezeichnungen 21 oder 17 und 4 führt. Auch hierzulande ist Black Jack eins der populärsten Spiele in Casinos, sowohl real als auch virtuell.

Die einfachen Regeln, die schnell erklärt und zu verstehen sind und die leichte Erlernbarkeit des Spiels sind ein Grund für die große Popularität. So kann man schon bald spielen und sich im Spiel ausprobieren. Doch wer in dem Spiel ein Meister werden will, dem ist es von Nutzen sich die Grundstrategie und andere Spielsysteme kennen zu lernen, auch dies ist ein Reiz dieses Spiels. Zwar ist es einfach und rasch erläutert, doch wenn man sich darin vertieft, gibt es Vieles zu lernen. Es ist also eine Herausforderung für den Spieler mit Ehrgeiz.

Bei dem Beliebtheitsgrad von Black Jack verwundert es nicht, dass einige Online Casinos bei ihrer Handyversion auf Black Jack anbieten, denn die Menschen sind immer öfter beruflich und privat auf Achse. Da ist es klar, dass sie ihr Lieblingscasino und -spiel immer bei sich haben wollen. Damit sie nicht immer mit einem Laptop oder Netbook ins Internet müssen, benutzen viele die Handyversionen der Online Casinos.

Das All Slots Casino beispielsweise stellt seinen Spielern eine Handyvariante zur Verfügung. Dies zu bewerkstelligen ist für den Spieler ganz einfach. Sein Handy muss nur mit der Software kompatibel sein. Ist dies der Fall, geht man auf die Mobile-Seite des Casinos und wählt das gewünschte Spiel aus.

Danach wählt man sein Land, gibt seine Handynummer und den Code zur Bestätigung an und dann kann das Herunterladen beginnen. Ist dies erledigt, meldet man sich lediglich mit seinem Account an und hat so die Möglichkeit per Handy,

iPhone, Palm oder Blackberry seine Lieblingsspiele spielen – egal wann und wo.