In der heutigen Zeit spielt man Blackjack nicht mehr nur noch an Blackjack Tischen in Spielbanken, auch gibt es das Spiel in Form von Spielautomaten und im Internet als Online Black Jack Angebote.

Auch das Kartenzählen beim Black Jack hat Geschichte geschrieben, nicht nur weil es früher oft genutzt wurde, um gegen die Bank zu gewinnen, sondern auch weil dem Kartenzählen in Form von Filmen und Berichten ein großer Wert beigemessen wurde. Durch eben dieses Zählen ist Blackjack eines der Spiele, bei denen man mit Hilfe von Tricks und Können gegen die Bank gewinnen kann. In der heutigen Zeit ist die Technik jedoch so weit voran geschritten, dass Kartenzählende Personen meist nicht unentdeckt bleiben. Geschultes Personal und Kameras können eben diesen Trick heutzutage meist aufdecken und damit sind dann nicht nur Karten gezählt, sondern vorerst auch das Spielvergnügen vor Ort.

Auch beim Online Black Jack ist das Kartenzählen zwar möglich, jedoch wenig gewinnbringend, da nach jeder Hand das Kartendeck neu gemischt wird. Diese Taktik macht das Zählen der Karten als Strategie vollkommen überflüssig. Trotz der Tricks und Gegentricks ist Black Jack ein beliebtes Spiel, da es in erster Linie Spaß macht und sehr unterhaltsam ist.

Prinzipiell sind die Regeln sehr einfach und können überall nachgesehen werden. Es werden beim Spiel Karten ausgegeben. Jeder Spieler versucht mit seinem Blatt so nah wie Möglich an die Zahl 21 heranzukommen. Wer darüber liegt scheidet aus der Runde aus. Wer darunter liegt bleibt drin und entscheidet selbst, ob eine weitere Karten gezogen werden soll oder nicht.