Das traditionelle Casinospiel hat bereits seit langer Zeit die Online Casinos erreicht und wird von den verschiedenen Anbietern in unterschiedlichen Varianten angeboten. Grundsätzlich gilt natürlich, wie bei jedem Spiel, für die Spieler, sich bei den entsprechenden Anbietern über die Spielregeln zu informieren, um nicht nur Spaß beim Online Spielen von BlackJack zu haben, sondern vielleicht sogar eine reelle Gewinnchance.

Grundsätzlich ist in erster Linie einmal die Auswahl das richtige und passende Online Casino für sich selbst zu finden. Wer dieses bereits gefunden hat, sollte sich vorab mit den vorhandenen Regeln des wohl mitunter ältesten Casinospiels beschäftigen. Sowohl im traditionellen als auch im Online Casino wird BlackJack an einem halbkreisartigen Tisch gespielt.

An der runden Seite nehmen die Spieler Platz, während die gerade Seite für den Croupier bestimmt ist. Zum Spielen werden französische Spielkarten verwendet, insgesamt sechs Pakete mit jeweils 52 Blatt. Das Ziel des Spiels ist es, mit dem eigenen Blatt so nah wie möglich an die Zahl 21 zu gelangen, wenn nicht diese sogar zu erreichen. Wer die Zahl allerdings übersteigt, gibt den Sieg damit automatisch an die Bank ab.

Beim BlackJack handelt es sich ganz klar um ein Glücksspiel, wenn auch die Spieler in den vergangenen Jahren Tricks und Tipps gesammelt haben, um dem eigenen Glück ein wenig auf die Sprünge zu helfen. Unter anderem gibt es das sogenannte "Kartenzählen". Das Kartenzahlen ist jedoch illegal und wer diese Methode in einem traditionellen Casino anwendet, läuft Gefahr mit dieser Methode schnell aufzufliegen und aus dem Casino verwiesen zu werden. Es gibt jedoch auch Tipps und Tricks, die das eigene Spiel verbessern können und die legal sind. Hierzu finden sich unterschiedliche Informationsseiten im Internet.