Das Turnier wurde mit einem Deal der letzten drei Spieler beendet und Yaman ging sowohl mit dem Sieg als auch einem Gewinnbetrag in Höhe von 4.330 Euro nach Hause.

Das 200 Euro plus 20 Deepstack Turnier in Bremen war ein guter Abschluss des Monats Juli, vor allem für den Spieler Mert Yaman. Insgesamt neun Spieler saßen am Final Table und hofften auf dem Sieg.

Voraussetzungen des Final Tables:

– Blinds in Level 21 waren bei 6k/12k

– Ante 1k

– Average von 30BBs

Goldfish verließ als erster den Finaltisch und belegte mit einer Gewinnsumme in Höhe von 870 Euro Platz Neun. Drei Spieler hielten es bis zum Ende durch, so dass ein ICM Deal verhandelt wurde. Die Spieler konnten sich schnell einigen. Danach erhielt Mert Yaman den verdienten Sieg und eine Gewinnsumme in Höhe von 4.330. Den zweiten Platz erreichte Paul S. mit einem Gewinn in Höhe von 4.120 Euro und den dritten Platz erreichte Evgeny Blyumkin mit einer Summe in Höhe von 3.320. Alle drei Spieler, die sich auf den Deal einigten, erhielten zudem einen 100-Euro-Turniergutschein.