Im Zusammenhang mit dem Glücksspiel ist der Aberglaube bei vielen Menschen ein wichtiges Thema. So kommt es, dass Lottospieler seit Jahren immer auf die gleichen Glückszahlen setzen, dass bestimmte Rituale beim Eintreten in eine Spielbank vollzogen werden oder Spieler gar ihren Glücksbringer mit zum Zocken bringen. Ob das Glück dadurch präsenter wird weiß man nicht, im Prinzip kann vom Zufall ausgegangen werden, wenn Spieler mit einem Glücksbringer eine Glückssträhne haben.

Aberglaube spielt natürlich auch im Zusammenhang mit Freitag, dem 13ten eine wichtige Rolle. Dieser steht nun schon zu Jahresbeginn unmittelbar bevor. In wenigen Tagen fällt der 13te auf einen Freitag. Ist dies ein Grund sich vom Glücksspiel fernzuhalten? Oder sollte man sein eigenes Glück vielleicht genau an diesem Tag herausfordern?

Im Swiss Casino Pfäffikon-Zürichsee haben abergläubige und nicht abergläubige Spieler die Chance, das eigene Glück am Freitag den 13ten herauszufordern. Hier wird an diesem Tag die Zahl 13 im Mittelpunkt des Spielvergnügens stehen. Bei dieser besonderen Aktion können die Spieler herausfinden, ob Freitag der 13te vielleicht sogar Glück bringen kann.

Was das Swiss Casino Pfäffikon-Zürichsee am kommenden Freitag zu bieten hat:

  • die Zahl 13 steht an diesem Abend im Mittelpunkt
  • die «Unglückszahl» 13 wird an diesem Abend für viel Glück und Freude sorgen
  • um 0.13 Uhr wird ein Gast 1’313 Franken gewinnen

Fordere dein Glück heraus und finde gleichzeitig heraus, ob das Datum „Freitag der 13te“ tatsächlich ein Unglückstag ist oder ob dieser Tag dich sogar zu einem glücklichen Gewinner machen kann.