Diese Bundesligasaison scheint genau das Richtige für den Wettanbieter btty zu sein, denn es konnte bereits das zweite Engagement innerhalb der Bundesligasaison an Land gezogen werden. Bei dem ersten Engagement handelt es sich um die Partnerschaft mit dem FC Erzgebirge Aue.

Als zweite Werbepartnerschaft wurde nun der VfL Bochum 1848 ins Boot geholt, passend zu dem Heimspiel zwischen dem VfL Bochum 1848 gegen den SV Sandhausen 1916. Der Vertrag, der zwischen dem VfL Bochum und dem Wettanbieter btty geschlossen wurde, soll erst einmal für die bereits laufende Spielzeit andauern.

Was das Werbepaket beinhaltet:

  • Präsenz auf zwei TV-relevanten Banden
  • Online- und Aktivierungsmaßnahmen

Die Partnerschaft sorgt für Begeisterung auf beiden Seiten. Auch der VfL Bochum ist ein Traditionsverein. Hier steht der Sport eindeutig im Vordergrund, ebenso wie bei dem Wettanbieter btty. Die Kombination aus der Liebe zum Sport und der Liebe zu der Mannschaft sowie die Begeisterung für Sportwetten und den Fußball selber machen die Partnerschaft zu etwas Besonderem.

Über btty

Der Sportwettenanbieter btty gehört zum Angebot der im Jahr 2012 in Österreich gegründeten RULEO Alpenland GmbH. In Österreich wurde das Angebot von der Landesregierung behördlich bewilligt und auch in Deutschland zählt RULEO zu den wenigen Anbietern, die eine Genehmigung für Online-Sportwetten in Schleswig-Holstein erhalten haben. RULEO gehört zu den bestbewerteten Unternehmen, wenn es die um die Veranstaltung von Sportwetten geht. Dies ergab das bundesweite Konzessionsverfahren.