Bei der kürzlich stattgefundenen Pressekonferenz gab man an, entsprechende Informationen im Mai 2012 zur Verfügung zu stellen.

Doch diese Taktik nach vorn ist vorerst nicht zu realisieren. Wie bekannt wurde, legte man schon fortgeschrittene Pläne aufs Eis, welche die Teilnahme an der Bekanntmachung für die Aktivitäten von sechs österreichischen Casinos enthielten.

Der Geschäftsführer des Casinos sagte, dass eine Gruppe von Geldgebern aus österreich das Casino gebeten hat, eine Bewerbung um die sechs Konzessionen für die Casinos einzureichen.

Das Casino Baden sollte sich um den Casinobetrieb kümmern und an der Trägerschaft in der Minderheit Anteile haben.

Da der wichtigste Anleger einen Rückzieher machte, ist auch die Bewerbung hinfällig und auch für das Casino ist dieser Fall abgeschlossen.