Covid-19 Sportwetten?

Covid-19 Sportwetten?

Die globale Pandemie hinterlässt nicht nur in Krankenhäusern ihre Spuren. Fast jeder Mensch und jede Branche der Welt wird von der Epidemie beeinflusst, nicht zuletzt auch der Sport. Profisportler reisen viel und somit haben sich weltweit schon hunderte, wenn nicht tausende mit dem neuen Coronavirus angesteckt: Profifußballer in Spanien, Italien, Frankreich – Basketballer in der NBA und auch nationale Boxmeister blieben nicht verschont. Schnell reagierten die Sportbehörden und es wurde schlichtweg alles verschoben oder ganz abgesagt.

 

Shutdown des Welt-Profisports

Hier eine kleine Auflistung der größten Sportereignisse der Welt die bereits verschoben oder abgesagt wurden:

NBA: Am 12. März wurden die ersten positiven Testergebnisse in der weltgrößten Profibasketballliga mit einer 30-tägigen Suspendierung beantwortet und mittlerweile glaubt man kaum noch an eine Rückkehr vor dem Sommer. Wenn die Saison überhaupt noch fertig gespielt werden kann.

Champions League: Die Topdisziplin des europäischen Flussballs hat Spiele für September anberaumt. Derzeit ist man sich allerdings ganz und gar nicht sicher, ob die Spiele stattfinden können, nachdem die meisten nationalen Fußballligen schon seit Anfang März in der Pause sind und viele Clubs nicht einmal trainieren können.

Wimbledon: Das berühmteste Event der Tenniswelt wurde am 1. April abgesagt, das gab es seit dem zweiten Weltkrieg nicht mehr.

Olympiade: Lange haben die japanischen Veranstalter gewartet und gehofft, dass das Virus einfach verschwinden würde. Die jahrelangen Vorbereitungen sollten mit dem geplanten Eröffnungstermin in diesem Sommer gekrönt werden. Am 24. März wurde dann schweren Herzens entschieden, dass die Veranstaltung auf nächstes Jahr vorschoben wird.

Formel 1: Mittlerweile wurden schon 9 Rennen weltweit verschoben. Zur Unterstützung der Krankenhäuser produziert das Mercedes Team derzeit Lungenventilatoren.

 

Sportwetten Zusammenbruch

Da es bis auf Weiteres keine großen Sportveranstaltungen gibt, gibt es auch keine Sportwetten mehr. Der weltweite Sportwettenmarkt, der letztes Jahr auf geschätzte 150 Milliarden Euro wuchs, ist innerhalb eines Monats auf Null abgerutscht. Anbieter haben Milliardenverluste zu verzeichnen und die Ungewissheit zur Rückkehr in die Normalität macht es für sie noch schwerer die richtigen Entscheidungen zu treffen. Auch vor einem Totalstopp stehen weltweit tausende von Sportwettenprofis die seit Jahren ihr tägliches Brot in diesem Bereich verdient haben, wie z.B. die Sportwetten-Ableger des 888 Casinos: 888sport, ebenso Mr Green oder William Hill. Kein Sport, keine Wetten.

 

Coronawetten als Alternative

Zwei russische Sportwettenanbieter, Betcity and PariMatch, bieten statt Sportwetten nun Coronawetten an. Wird es ein Shutdown in Moskau geben? Wird die Zahl der Toten eine Million überschreiten? Wo wird sich das nächste Epizentrum der Epidemie befinden? Wird es an Getreide fehlen? Wann kommt die Covid-19 Impfung? Auf alles, was mit der aktuellen Pandemie zu tun hat, kann nun gezockt werden. Viele Kritiker bewerten dieses Verhalten als pietätlos. Zocker, die professionell Sportwetten betreiben, müssen jetzt zu Hobbyvirologen werden und die Wahrscheinlichkeit verschiedener Ausnahmeregelungen beziffern. Somit ist es logisch dass auch diese Anbieter große Gewinneinbrüche verzeichnen nachdem die meisten Sportwettenprofis eben erst wieder zurückkehren wenn auch der Profisport zurückkommt, sei es vor vollen Zuschauerrängen oder wie eben in Europa erwartet, vorerst in leeren Stadien.

Warum sich das Coronavirus SARS-CoV-2 positiv auf die online Casino Wirtschaft auswirken könnte

Warum sich das Coronavirus SARS-CoV-2 positiv auf die online Casino Wirtschaft auswirken könnte

Ja der Name des neuen Coronavirus ist mittlerweile weltweit in aller Munde und so stellten wir uns die Frage, wie sich das ganze denn auf das Online Casinospielen auswirken könnte. Vorweg schon einmal die Warnung, dass es sich hierbei um keine Investitionsberatung handelt (siehe unseren Hinweis am Ende des Artikels), sondern um eine persönliche Sicht als Beobachter des Online Casino Marktes.

Online Casinos in Krisenzeiten

Historisch haben sich Online Casinos und das Glücksspiel generell in Krisenzeiten als robuste Märkte erwiesen. So waren in der Weltwirtschaftskrise 2008 wenig Gewinneinbußen als in anderen Märkten zu verzeichnen. Als zur selben Zeit die Wirtschaft in Island in historischem Ausmaß zusammenbrach, wurde das Glücksspiel dort sogar populärer. Wie kann man das erklären? Naja, wenn einem die Arbeit gekündigt wird und das zukünftige Einkommen ungewiss wird, dann hat so mancher eben die Idee, sein Glück zu probieren, um seine finanziellen Vorräte zu strecken. Die Korrelation zwischen Stress und erhöhter Glücksspielbereitschaft, ist wissen schaftlich erwiesen.  Wer keinen anderen Ausweg hat, der ist eher dazu Bereit ein Risiko einzugehen, um sich von seiner hoffnungslosen Situation zu befreien. Wer sich diesbezüglich eingehender mit Glücksspielmotivationen beschäftigen möchte, dem sei in dieser Studie Seite 140 und folgende empfohlen (externer Link auf PDF-Dokument).

Warum eine Pandemie zusätzlich bullisch wäre

Vorab noch der Hinweis, dass die WHO nach wie vor (03/2020) nicht von einer Pandemie spricht. Wie wir aber alle Wissen, ist das Coronavirus in ganz Europa auf dem Vormarsch. Wenn sich die Ausbreitung weiterhin so entwickelt, könnten sich schon bald Millionen Europäer in einer Ausgangssperre befinden. Gekoppelt mit den anderen wirtschaftlichen Auswirkungen wie Lieferengpässe und Kündigungen und der Langeweile der häuslichen Quarantäne, könnten also mehr Leute ihr Glück in einer online Spielbank versuchen. Auch ohne Sperrzonen hat sich die Epidemie als grosse Bremse für herkömmliche Casinos erwiesen. So sitzen zum Beispiel die Casinobesitzer in Macau auf heißen Kohlen und warten, bis die Chinesen sich endlich wieder außer Haus trauen. Damit ist klar, dass so eine Epidemie eine Umverteilung der landbasierten Spielhallen zu Online-Angeboten mit sich bringen kann.

Risiko bei dieser Investitionsidee

Jede Investition ist mit einem Risiko verbunden und es kann auch zum Totalverlust kommen. Historisch haben sich rechtliche und steuerliche Einflüsse oft sehr negativ auf die Umsätze der Online Casinos ausgewirkt. Wenn Staaten das online Glücksspiel verbieten oder mit hohen Steuern belasten, dann geht das auf Kosten der Gewinne der Online Casinos. So hat die starke Besteuerung von Glücksspielumsätzen in Italien einen großen Gewinneinbruch mit sich gebracht und nach unserer Einschätzung werden die staatlichen Kontrollen und Bremsen in Zukunft noch erhöht.

Ein Name für diese Idee

Wer gerne das obige Risiko eingeht und eine weitgestreute Investition in diesem Bereich sucht, dem könnten Playtechaktien gefallen. Playtech ist ein Gigant der online Casinoindustrie und verdient somit an Hunderten sublizensierten Casinos mit. Außerdem hat das Unternehmen an einigen vielversprechenden neuen Einkommensquellen gearbeitet. Die Gewinne sind bei Playtech aber in den letzten Jahren rückläufig (siehe Risiko) und deshalb gab es einen Kurssturz. Die P/E Rate liegt derzeit unter 2.5. Sollte die Rechtslage stabil bleiben und das Coronavirus sich, wie hier angenommen, auf das online Glücksspiel auswirken, dann könnte 2020 ein tolles Jahr für Playtech und ihre Aktie werden.

Habt ihr irgendwelche anderen Ideen oder seid ihr anderer Meinung? Schreibt uns doch eine E-Mail oder hinterlasst eine Nachricht bei Twitter.

Haftungsausschluss

Alle auf dieser Webseite zur Verfügung gestellten Informationen werden zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Sie stellen weder eine Investitionsempfehlung, noch ein Angebot dar. Sie stellen keine Anlage-, Rechts-, Steuer- und/oder anderweitige Beratung dar und OnlineCasinoTest.com übernimmt keine Haftung für eventuelle Verluste unserer Leser.

Streit um Werbung für Online Casinos mit SH-Lizenz

Streit um Werbung für Online Casinos mit SH-Lizenz

Ihr habt es sicherlich schon mitbekommen: Die Werbung des DrückGlück Online Casinos wird seit einiger Zeit mit dem Zusatz ergänzt: „Dieses Angebot gilt nur für Spieler mit Wohnsitz in Schleswig Holstein“. Ein Zusatz, der an Medizinwerbung erinnert („Für Risiken und Nebenwirkungen …“ na, Ihr wisst schon).

Hintergrund dieses in der Onlinewelt sinnfreien Hinweises ist ein Streit mit der Hamburger Glücksspielaufsicht. Diese hat das Land Schleswig-Holstein aufgefordert, die bei Ihr lizensierten Online Casinos zu verpflichten, keine Werbung mehr für Einwohner außerhalb Schleswig-Holsteins zu schalten. „Werbeaktivitäten der schleswig-holsteinischen Erlaubnisnehmer haben im Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg zu unterbleiben.„, schrieben die etwas lebensfremden Hanseaten laut NDR an die Kollegen aus dem Nachbarland. Eine abenteuerliche Aufforderung in einer Onlinewelt ohne Grenzen.

Und jetzt?

Vermutlich werden die in Schleswig-Holstein lizensierten Online Casinos dem Beispiel von DrückGlück folgen und zwei Online Casinos führen: Eines für Spieler aus Schleswig-Holstein und eines für alle anderen Spieler, welches dann über eine andere EU-Lizenz verfügt.

Bis dahin werden wir sicherlich noch einige bizarre Varianten des Beipackzettel-Hinweises genießen dürfen.

Umfrage: Gaming Portale in Deutschland: Zocken? – Wann? Wo? Und warum? erfolgreich abgeschlossen.

Umfrage: Gaming Portale in Deutschland: Zocken? – Wann? Wo? Und warum? erfolgreich abgeschlossen.

Ein herzlicher Dank an alle Casinospieler und Spielerinnen, die an unserer Umfrage: „Gaming Portale in Deutschland: Zocken? – Wann? Wo? Und warum?“ teilgenommen haben. Das Team von Online Casino Test hat nun alle vorliegenden Ergebnisse erfolgreich ausgewertet.

Wir wollten von euch wissen, zu welcher Zeit, bei welcher Gelegenheit und aus welchen Gründen ihr bei den besten Online Casinos und Gaming Portalen spielt und was ihr an den seriösen Online Casinos ganz besonders schätzt.

Nun wissen wir – durch eure zahlreichen fundierten und präzisen Antworten – einfach noch besser als bisher, was euch als Leser unserer Online Casino Tests tatsächlich interessiert, Zudem können wir euch künftig anhand eurer individuellen Spielgewohnheiten direkter, fundierter und zielgerichteter informieren und unsere vielfältigen Anfänger- und Experten-Infos ideal und lesenswert perfekt aufbereiten. Das ist insbesondere bei der immer weiter steigenden Vielzahl von Casinos online und offline ein ganz entscheidender Schritt zu noch mehr auf unserem Casinoportal verfügbarem Expertenwissen und echtem Casino-Know-how nach Maß.

Künftig profitiert ihr von noch mehr individuell aufbereitetem Casino-Know-how

Eure wertvollen Online Casino-Tipps helfen uns entscheidend, um unser Angebot auch in Zukunft konsequent und ganz in eurem Sinne zu optimieren. Insbesondere bei den Testkriterien unserer top getesteten Online Casinos liegt deshalb jetzt ein noch größerer Fokus als bisher auf den von den Casinos online ausgelobten Boni und Aktionen.

Ebenso werden wir künftig die von uns sehr gut bewerteten Casinos in noch kürzeren Abständen erneut überprüfen, um alle Ranking-Veränderungen bei Software, Grafik, Sound, Spiele- und Slotauswahl, Ein-und Auszahlung oder bei Kundendienst und Service noch schneller als bisher in die unabhängigen Casinobewertungen einfließen zu lassen.

So könnt ihr euch jederzeit darauf verlassen, dass ihr hier auf Onine Casino Test besonders sorgfältig recherchierte Casinotests, Casino News und Casino Wissen findet, um eure eigene Zocker- und Gamerkompetenz immer wieder und auf unterhaltsame Art und Weise zu erweitern. Lasst also die besten Casinospiele online beginnen. Viel Spaß.

 

Großer Jackpotgewinn in Niedersachsen

Großer Jackpotgewinn in Niedersachsen

Der EuroJackpot steht für die europaweit erfolgreichste Lotterie und die deutschen Spieler nutzen das Angebot nur allzu gerne, denn es wurden in den vergangenen Jahren bereits acht Großgewinne allein nach Niedersachsen ausgespielt. Die Großgewinne lagen dabei immer in einer Höhe von mindestens 100.000 Euro. Weitere Großgewinne gingen bereits 71 Mal an Spieler von Lotto Niedersachsen, aber auch in allen anderen Teilen Deutschlands konnten schon viele EuroJackpotfans stattliche Geldgewinne mit nach Hause nehmen.

Der EuroJackpot wird in ganz Europa ausgespielt. Somit gibt es zahlreiche Menschen, die mit den richtig getippten Zahlen eine echte Chance auf den lukrativen Jackpot haben:

Teilnehmen können mittlerweile fast 250 Millionen volljährige Europäer in bisher 14 Ländern der Europäischen Union. Neben Deutschland sind dies Italien, Spanien, Kroatien, Slowenien Niederlande, Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden, Lettland, Estland, Litauen und Island.

Das Spielprinzip ist denkbar einfach: Getippt werden müssen 5 Zahlen aus einer Zahlenreihe von 1 bis 50 sowie zwei sogenannte „Eurozahlen“ einer Zahlenreihe von 1 bis 10.

Die EuroJackpotlotterie findet jeden Freitag um 21 Uhr bundesdeutscher Zeit in Helsinki (Finnland) statt und ist länderübergreifend sehr beliebt. Das liegt vor allem daran, dass der Hauptgewinn aus der Gewinnklasse 1 immer mindestens garantierte 10 Millionen Euro beträgt.

Bei der nächsten Ziehung liegt der äußerst lukrative Gesamtjackpot allerdings nochmals weit höher: 38 Millionen Euro warten schon bereits auf den möglichen Jackpotgewinner (Stand:24.09.2018). Wer hier nun das ganz große Geld wittert, sollte also auf jeden Fall mal sein Glück versuchen, denn einen solchen Gewinn und reichen Geldesegen gibt es ganz sicher nicht jeden Tag.

Millionengewinne mit dem EuroJackpot

Wer sich den prall gefüllten EuroJackpot unbedingt sichern will, kann übrigens ganz bequem und komfortabel online an der Ziehung des EuroJackpots teilnehmen, z.B. unter www.lotto.de.

Da bleibt unserem Team von Online Casino Test eigentlich nur eines: wir drücken euch selbstverständlich ganz fest die Daumen, dass Ihr schon bald zu den glücklichen Gewinnern zählt.

 

Casino Aktien sind ein echter Geheimtipp für clevere Anleger

Casino Aktien sind ein echter Geheimtipp für clevere Anleger

Die Casino Aktien der besten Online Casinos gehören derzeit noch zu den eher wenig beachteten Geheimtipps für Anleger. Tatsächlich boomt das Geschäft der Online-Spielbanken seit vielen Jahren weltweit und wir Spieler, Gamer, VIPs und High Roller sind ein wichtiger Teil dieses stetig wachsenden Erfolges. Was aber bisher die meisten von euch wahrscheinlich noch nicht wussten: Viele der seriösen Online Casinos sind bereits längst als Aktiengesellschaften an den internationalen Börsen notiert, u.a so renommierte Anbieter wie das 888 Casino, bwin, William Hill oder auch die unter Slot-Profis natürlich ebenso klangvollen Namen wie Bet-at-Home oder die Softwareschmieden Playtech und Novomatic.

Rasante Kursgewinne in den letzten Jahren

Ob an der Frankfurter Börse oder der London Stock Exchange (LSE) platziert: einige der besten Online Casinos sind nicht nur börsennotiert, sie bieten mit ihrem konstanten und rasanten Wachstum auch einen wohl durchaus profitablen Einstieg in den Wertpapierhandel und performen bereits über einen langen Zeitraum sehr konstant. Und auch die Zukunftsperspektiven stimmen, denn der beeindruckende Run und rasante Boom der Online Casinos hält einfach unvermindert an. Insbesondere der weitere Ausbau des Angebots bei der mobilen Nutzung des Glückspiels verspricht stetig neues Wachstum und sorgt letztendlich ebenso dafür, dass das Leistungsspektrum vertrauenswürdiger Casinos immer perfekter auf die individuellen Bedürfnisse der Spieler abgestimmt wird: vom Online Casino Spiel über die neuesten 3D-Slots bis zum faszinierenden Live Casino verbinden sich so großartiges digitales Entertainment und seriöses Casino Gambling zu einer absolut exzellenten Einheit. Wer also nicht nur ein sehr guter Online Casino Spieler sein, sondern auch künftiger Aktien-Experte werden will: ein Blick auf die besten Aktien der Online Casinos genügt, um zu erkennen: Hier geht tatsächlich eine ganze Menge.

Die besten Wachstumschancen haben dabei die Online Casinos, die seriös sind und ihre Spieler mit attraktiven Angeboten fesseln können. Welche Online Casinos das sind, könnt ihr zuverlässig mit unseren Online Casino Tests prüfen.