Freundlicher Mitarbeiter für das Swiss-Casino Pfäffikon-Zürichsee gesucht

Freundlicher Mitarbeiter für das Swiss-Casino Pfäffikon-Zürichsee gesucht

Die Swiss Casinos sind als Betreiber mehrerer Casinos bekannt. Darüber hinaus wertschätzen die Spielbanken ihre Mitarbeiter und sind immer wieder Mal auf der Suche nach freundlichem und kompetentem Personal. Aktuell wird für das Swiss Casino Pfäffikon-Zürichsee ein/e Servicemitarbeiter/in / Casino Host gesucht.

Was sind die Aufgaben als Servicemitarbeiter/in / Casino Host?

  • freundlicher Empfang der Gäste
  • zuvorkommende Betreuung der Besucher
  • Getränke-Service

Was der/die zukünftige Servicemitarbeiter/in mitbringen sollte:

  • Engagement
  • Zuverlässigkeit
  • kundenorientierte Persönlichkeit
  • angenehme Umgangsformen
  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • aufmerksame Art
  • erfahrung im Umgang mit Geld
  • Serviceerfahrungen
  • Freude am Umgang mit anspruchsvoller Kundschaft
  • im Alter zwischen 20 und 35 Jahren
  • Spaß an der Arbeit im Team
  • einwandfreier Leumund
  • Bereitschaft zur nacht- und Wochenendarbeit

Angebot des Swiss Casinos Pfäffikon-Zürichsee

Auf der Suche nach einem neuen Mitarbeiter hat das Swiss Casino Pfäffikon-Zürichsee natürlich auch einiges zu bieten. Die Casino Welt begeistert täglich zahlreiche Menschen. Die Philosophie des Casinos steht für beste Gästebetreuung. Das außergewöhnliche Umfeld der Spielbank, wo Zusammenarbeit im Team und Professionalität zu den tragenden Säulen gehören, stellt einen einmaligen Arbeitsplatz dar. Dem Casino und den Mitarbeitern der Spielbank ist es wichtig, den Dienstleistergedanken bestmöglich zu präsentieren. Die unkonventionellen Arbeitszeiten runden das Angebot des Swiss  Casinos Pfäffikon-Zürichsee als Arbeitgeber ab. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen können online via Webseite oder per Post eingesendet werden.

Croupier (w/m) für das Swiss Casino Pfäffikon-Zürichsee gesucht

Croupier (w/m) für das Swiss Casino Pfäffikon-Zürichsee gesucht

Im Swiss Casino Pfäffikon-Zürichsee ist aktuell eine Stelle als Croupier (w/m) frei. Hast du bereits Erfahrung als Croupier und kannst dir gut vorstellen, in einer einzigartigen Atmosphäre zu arbeiten? Die Swiss Casinos stehen für einen hohen Dienstleistungsanspruch und vertrauen auf kompetente und vor allem freundliche Mitarbeiter. Wenn dies interessant für dich klingt und du einige Skills zu bieten hast, dann bewerbe dich am besten sofort.

Was wird erwartet?

  • Engagement
  • Zuverlässigkeit
  • Kundenorientiertheit
  • Begeisterung für die Casino Welt
  • Verständnis für die Unternehmensphilosophie
  • Gewährleistung bester Gästebetreuung

Die Aufgaben des Croupiers im Swiss Casino Pfäffikon-Zürichsee umfassen:

  • Verantwortung für den freundlichen, effizienten und professionellen Spielablauf
  • Hilfestellungen bei Promotionen und Casinoführungen
  • Beherrschung der Spiele American Roulette, Black Jack und Poker (idealerweise Ultimate Texas Hold’em)
  • ein sicheres, gepflegtes und gewinnendes Auftreten
  • Wohnsitz in der Schweiz oder aus den EU- oder EFTA-Staaten
  • sehr gute Deutschkenntnisse

Außergewöhnlicher Arbeitsplatz

Das Swiss Casino Pfäffikon-Zürichsee hat sowohl den Gästen als auch den Mitarbeitern einiges zu bieten. Das Casino bietet eine außergewöhnliche Arbeitsatmosphäre. Zudem zählen hier bei den Mitarbeitern vor allem Professionalität und Zusammenarbeit im Team. Wenn du bereit bist, dich von deinem neuen Arbeitsplatz begeistern zu lassen, dann solltest du dich so bald wie möglich online oder per Post bewerben.

Das Auge des Staates an den Spieltischen

Das Auge des Staates an den Spieltischen

Wer mit dem Glücksspiel zu tun hat, muss deshalb nicht selbst an den Spieltischen zocken, dies beweist der Job von Sandra Sawallisch, Finanzbeamtin im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Wer diesem Job nachgeht, hat mit Spielbanken und Glücksspiel zu tun, zockt jedoch selbst nicht an den Spieltischen – zumindest nicht im Job.

Der Job der Finanzbeamtin beinhaltet bei Sawallisch vor allem eins: Kontrolle der Spielbank im Auftrag des Landes. Hierbei gehen weder Millionenbeträge durch ihre Hände, noch steht die Finanzbeamtin im Kontakt mit den Angestellten oder Gästen der Spielbank. Bei dem Job geht es mehr um Beobachten, Kontrollieren und vor allem um Konzentration.

Was der Job der Finanzbeamtin in der Spielbank beinhaltet:

  • Beobachtung des Spielbetriebs in der Spielbank
  • Kontrolle des Ersteinsatzes an den Spieltischen
  • keine Gespräche mit Besuchern der Spielbank und Croupiers
  • Abstimmungen mit Saalchefs
  • Ermittlung des Spielertrags am Tagesende in Zusammenarbeit mit dem Saalchef

Der Job ist ungewöhnlich, so Sawallisch. Die Arbeitszeiten müssen einem liegen, sie seien gewöhnungsbedürftig und mit einer dezenten und schicken Arbeitskleidung muss der Finanzbeamte des Landes in der Masse untergehen. Als gewöhnungsbedürftig könnte man es auch einstufen, dass man als täglicher Gast in der Spielbank weder viel mit anderen Menschen in Kontakt kommt, noch selbst spielen darf, geschweige denn das eingenommene Geld zur Kontrolle in die Hand nehmen darf. Der Job beinhaltet tatsächlich nur das Beobachten und hier muss der Finanzbeamte gut sein, denn es ist wichtig, dass man das gesamte Spielgeschehen im Blick hat, um die eigene Kontrollfunktion gut auszufüllen.

Ermittlung des Bruttospielertrags

Jeden Abend werden in den Spielbanken die Einnahmen gezählt. Bei dieser Ermittlung geht es für Sawallisch vor allem auch darum, den Bruttospielertrag herauszufinden. Dieser zeigt den Gewinn oder Verlust der Spielbank auf. Je nach Tagesgeschäft sind die abendlichen Beträge oftmals im sechsstelligen Bereich. Der Saalchef zählt das Geld des Tages, als Finanzbeamter gilt es auch hier nur zu beobachten und zu kontrollieren. Die Spielbanken in Baden-Württemberg haben im vergangenen Jahr einen Bruttospielertrag in Höhe von 78,31 Millionen Euro erreicht.

Neue Berufsausbildung bei der Gauselmann Gruppe

Neue Berufsausbildung bei der Gauselmann Gruppe

Die Gauselmann Gruppe gehört zu den bekannten Glücksspielanbietern Deutschland, die vor allem bekannt dafür ist, jährlich ein umfassendes Ausbildungsangebot zu präsentieren. Neben den bereits bekannten Ausbildungen, die von der Gauselmann Gruppe angeboten werden, gibt es im Jahr 2017 eine neue Berufsausbildung. Bei dieser neuen Berufsausbildung handelt es sich um den/die Kaufmann/-frau für Dialogmarketing. Damit hat der Glücksspielanbieter aus Espelkamp sein bereits umfassendes Angebot erweitert.

Inhalte der Ausbildung zum/zur die Kaufmann/-frau für Dialogmarketing:

  • typische kaufmännischen Themen
  • Technik
  • Technologie der unterschiedlichen Produkte
  • spezielle Produktschulungen
  • Kundenkontakt

Die Inhalte der Ausbildung sind für viele junge Menschen besonders interessant. Als ausbildender Betrieb sorgt die Gauselmann Gruppe während der Betreuung zudem für eine umfassende Betreuung der Auszubildenden. Hierzu gehört sowohl die Vermittlung von Fachwissen als auch ‚side-by-side‘-Betreuung während der Einarbeitung.

Während der Ausbildung steht der telefonische Kundenkontakt im Vordergrund. Hierbei geht es nicht um Verkaufsgespräche, sondern telefonische Beratung der Kunden. Das technische Fachwissen dient den Auszubildenden dazu, die Anfragen der Kunden optimal bearbeiten zu können. Neben der technischen Kompetenz müssen die Auszubildenden daher eine sehr gute kommunikative Kompetenz mitbringen.

Freie Ausbildungsplätze für 2017

Die Gauselmann Gruppe bietet ein vielfältiges Ausbildungsangebot. Viele der Ausbildungen sind ein optimaler Einstieg in die Automatenwirtschaft. Darüber hinaus wird den Auszubildenden von dem Unternehmen eine Übernahme im Anschluss an die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung angeboten. Damit hätten die Auszubildenden nicht nur die Möglichkeit, eine Ausbildung zu absolvieren, sondern auch im Anschluss daran in einem angesehenen und renommierten Unternehmen zu arbeiten.

Das Ausbildungsangebot ist umfassend und noch gibt es einige freie Plätze. Wer also aktuell noch auf der Suche, nach einer passenden Ausbildung ist, der sollte sich bei der Gauselmann Gruppe über entsprechende Möglichkeiten informieren.

Kommunikationstalent für die Brandenburgischen Spielbanken gesucht

Kommunikationstalent für die Brandenburgischen Spielbanken gesucht

Die Brandenburgischen Spielbanken suchen eine/n Mitarbeiter/in im Bereich Kommunikation. Mit einer ansprechenden Bewerbung, einem sicheren Gespür für Menschen und Themen und der Ambition sich auf immer wieder neue Herausforderungen einzulassen kannst du das Unternehmen sicherlich von dir überzeugen.

Was die Brandenburgischen Spielbanken bieten:

– mehr als nur "einen Job"

– die Chance in die Position des Leiters der Kommunikation hineinzuwachsen

– selbständige Übernahme von Themen und Bereichen

– keine Langeweile

– viel Abwechslung im Arbeitsalltag

– die Möglichkeit sich auszuprobieren

– die Mitgestaltung im Glücksspielkonzern

– angemessene Vergütung

Was von dir erwartet wird:

– dein Herz schlägt für Dienstleistung

– du lebst und liebst die Kommunikation

– Zielorientiertheit

– flexible Feierabendgestaltung

– Mitgestaltung der Glücksspielwelt

– Akzeptanz der Grenzen eines regulierten Marktes

Welche Skills von Vorteil wären:

– ein abgeschlossenes BWL Studium im Bereich Marketing/Kommunikation

– erste Erfahrungen in der Kommunikation

– Verständnis der digitalen Welt

– ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen

– souveränes Auftreten

Sollten diese Voraussetzungen auf dich zutreffen und sollte dich das Angebot weiterhin ansprechen, dann hast du die Chance dich bis Ende Oktober per E-Mail auf die Position als Mitarbeiter/in im Bereich Kommunikation bei den Brandenburgischen Spielbanken zu bewerben.

Direktor/in für die Spielbank Bremen gesucht

Direktor/in für die Spielbank Bremen gesucht

Der Erfolg des Standorts ist dir wichtig, denn du willst Verantwortung für diesen Erfolg übernehmen, Dieser Erfolg setzt sich sowohl aus dem Spielertrag als auch aus dem Betriebsergebnis zusammen. Der ordnungsgemäße Spielbetrieb und dessen Durchführung liegen dir am Herzen, deshalb übernimmst du eben diesen Spielbetrieb und bist verantwortlich für den reibungslosen Ablauf im Casino.

Wenn diese Ziele und Wünsche für die Spielbank in Bremen zu dir passen und deine eigenen sein oder werden könnten, dann ist die Position als Direktor/in vielleicht genau die richtige für dich. Neben der Verfolgung der Ziele für die Spielbank gibt es zahlreiche Aufgaben, die der Job als Direktor/in mit sich bringt. Hierzu gehören:

– enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung inklusive Reporting

– Entwicklung und Ausbau des Spielangebots in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen

– erfolgsorientiertes Controlling aller Spielbankbereiche

– Personalverantwortung für alle Mitarbeiter

– werteorientierte Führung

– Koordination der Zusammenarbeit mit der Finanzaufsicht

– Budgetplanung

– Gesetzeseinhaltung

– Sicherstellung der Einhaltung von Verordnungen und Richtlinien

– Öffentlichkeitsarbeit innerhalb der Region

– Repräsentanz der Spielbank

– kooperative Zusammenarbeit mit den Mitarbeitergremien

Bewirb dich am besten jetzt

Wenn die Aufgaben dein Interesse geweckt haben und du dir dich selbst in der Position des/der Direktors/Direktorin der Spielbank Bremen vorstellen kannst, dann musst du nur noch ein paar Anforderungen erfüllen und schon steigt deine Jobchance.

Zu den Anforderungen der Spielbank an die/den zukünftige/n Direktor/in gehören mehrjährige Erfahrung in leitender Funktion einer Spielbankdirektion, umfassende operative Kenntnisse des Spielbetriebes, Führungsqualität und Dienstleistungsorientierung sowie "das Auge für Details", umfangreiche Kenntnisse der regulatorischen Rahmenbedingungen in Deutschland, insbesondere der Anforderungen des Pragraph 6 GlüStV n. F., fundierte Kenntnisse des BetrVG und pragmatische und lösungsorientierte Arbeitsweise. Erfahrung in Gremien- und Lobbyarbeit wären für die Position von Vorteil.