Der Sommer ist eine perfekte Gelegenheit, Poker und Urlaub zu verbinden. Die Croatian Poker Series ist eines der potentiellen Ziele hierfür, denn vom 20. bis zum 28. August dieses Jahren wird im Grand Casino Lav in der Stadt Split Poker gespielt. Die Strände Kroatiens sind zum Entspannen bestens geeignet.

Wird dann noch ein passender Pokerevent veranstaltet, kommt man nicht um die Reise dorthin herum. Die Veranstalter haben alles gegeben, um ein gutes Programm zu erstellen und für jeden Geschmack etwas bereitzuhalten. Am 20. August fängt die Turnierwoche gemächlich mit 100 Euro plus 10 No Limit Holdem an. Am Tag danach kommt Satellites, und am 22. August gibt es sogar ein Freeroll bei dem drei Tickets für den Main Event erspielt werden können.

Am 24. August wird es dann richtig spannend, denn um 15 Uhr beginnt das 1.000 Euro plus 100 No Limit Holdem Main Event. Hier gibt es 50.000 Starting Chips, die Blinds fangen bei 50/50 an und wachsen nicht übertrieben an. Die Levels am Starttag dauert eine Dreiviertelstunde, ab Tag 2 eine Stunde. Tag 1B ist der Mittwoch. Wer den Starttag gut herumgebracht hat, ist bei Tag 2 am Donnerstag wieder dabei. Das Ziel am Freitag ist es, an den Finaltisch zu gelangen.

Dieser findet dann samstags ab 15 Uhr statt. Damit bei denjenigen die beim Main Event nicht oder nicht mehr dabei sind, keine Langeweile aufkommt, steht noch ein prall gefülltes Rahmenprogramm bereit. Am 24. August gibt es 200 Euro + 20 Bounty Turnier, bei der Party Poker Pro Dragan Galic gejagt werden kann. Zwei Tage später findet dann ein 300 Euro PLH/PLO Mix Event statt, zudem wird noch ein Ladies Event und ein Teamwettbewerb stattfinden.

Ein weiteres Großereignis ist das 3000 Euro + 300 No Limit Holdem, das am 27. und 28. August abgehalten wird. Man kann sich im Netz auf der Seite Goalwin für die Croatian Poker Series qualifizieren und Live Satellites gibt es vom 6. bis zum 8. August im Poker Royale in Kufstein.