Das Casino Duisburg gehört zu den erfolgreichsten Casinos Deutschland. Woran sich das zeigt? Es besuchen rund 400.000 Gäste pro Jahr das Casino Duisburg. Damit ist das Casino das meistbesuchte Casino in Deutschland. Im Ruhrgebiet gilt das Casino Duisburg außerdem als das beliebteste. Das Konzept des Betreibers scheint aufzugehen. Ist es die Casinoatmosphäre, sind es die leckeren Cocktails oder ist es die günstige Lage? Wahrscheinlich gibt es viele Gründe dafür, warum das Casino in Duisburg so gut besucht ist.

Viel Spaß für wenig Geld

Casino-Direktor Jochen Braun (50) gibt an, dass es seiner Meinung nach nicht nur die tolle Casinoatmosphäre ist, die jährlich so viele Besucher in die Hallen des Casinos Duisburgs lockt. Es ist vor allem die Möglichkeit, vor Ort Spaß zu haben, ohne dafür viel Geld ausgeben zu müssen. Die Gäste müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um Eintritt in das Casino zu bekommen. Für fünf Euro Eintritt öffnet sich den Gästen die einzigartige Casinowelt. Besucher müssen vor Ort nicht spielen, sie können auch nur einen Drink genießen und den anderen Gästen beim Spielen zusehen. Somit können die Gäste einen günstigen Abend im Casino verbringen.

Was das Casino Duisburg zu bieten hat:

  • 350 Spielautomaten
  • Roulette als Spielautomat
  • 19 Roulette-Tische
  • acht Black Jack Tische
  • sieben Pokertische
  • kleine Kino-Lounge mit Übertragung von Fußballspielen

Neben dem Glücksspielangebot gibt es im Casino Duisburg auch gastronomische Highlights. So können die Gäste vor Ort leckere Cocktails trinken. Die Besucher im Casino Duisburg kommen unter anderem auch aus Aachen, Holland und Dortmund.