Das namhafte Portal für Sportwetten und Online Casinos BoDog hat vor kurzem durchblicken lassen, dass es einen Vertrag im Bereich Marketing und Werbung mit der amerikanischen Fußballmannschaft L.A. Galaxy abgeschlossen hat.

Die Fußballmannschaft ist einer der Elite-Club in der Nordamerikanischen Fußballliga. Sie holten schon dreimal den Major League Soccer Cup und die CONCACAF Championship. Vor drei Jahren unterzeichnete der britische Fußballstar David Beckham einen Vertrag mit dem Club und nun will das Portal den Star als Werbefigur in seiner neuen Werbeaktion einspannen.

So möchte man die Sportwetten im Netz einer größeren Zielgruppe schmackhaft machen. Im Sportwettensektor hat sich das Portal für Online Casinos schon einen Namen gemacht. Man stellt seinen Kunden zahlreiche Sportwetten aus aller Herren Länder zur Verfügung.

Das Sportportal und die Mannschaft setzen große Erwartungen in den Werbevertrag. Das Geschäft mit dem Sport ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen und bisher ist man noch nicht auf ein Ufer gestoßen, sagt der Manager des Unternehmens. Fußballwetten seien in dieser Branche von eminenter Wichtigkeit.

Als ein Teil des Vertrags zwischen dem Portal und dem Club leiht das Unternehmen dem Stadion des Fußballclubs mit 27.000 Plätzen seinen Namen und drückt so eine immerwährende Präsenz aus.

Es hat den Anschein als würde BoDog keine Mühen scheuen, um so oft wie möglich mit dem Fußballverein in einem Zug genannt zu werden. Dies soll sportlich gesehen, dem Portal noch eine bessere Popularität verschaffen.