Wie bereits bekannt ist, hätte der Mega-Hauptgewinn der Superenalotto in Italien den Rekord unter den höchsten Lottogewinnen weltweit brechen können.

Die Online Casinos hatten mit Verlusten zu kämpfen, weil viele Bewohner Europas ihren Fokus darauf setzten, das große Geld zu machen und Multimillionär zu werden.

Doch gestern Abend wurde aus den Träumen bittere Wahrheit, denn mit den richtigen Tippzahlen 4,26,40,54,55 und 67 gelang es 70 Lottospielern auf einen Schlag, die 177, 7 Millionen Euro zu knacken.

Jeder Gewinner erwarb Lose, die jeweils 24 Euro teuer waren und jeder bekommt nun 2,5 Millionen Euro. Viele europäische Bürger packten die Gelegenheit beim Schopf und kamen am Wochenende nach Bella Italia, wo sie Geldträume und Urlaub miteinander verbanden.

Schon im vergangenen Jahr wurde der Jackpot derselben Lotterie von fast 150 Millionen Euro gewonnen.

Hier beträgt die Gewinnquote 1 zu 623 Millionen. Nach fast 129 Ziehungen gibt es in Italien wieder einen Grund zur Freude und 70 Glückspilze gehen in die Lottogeschichte ein.