Besonders in Bezug auf das Online Glücksspiel herrscht in Deutschland aktuell so gut wie keine Regulierung vor. Das Online Glücksspiel ist verboten, doch nichtsdestotrotz gibt es zahlreiche Online Casinos, Online Sportwetten und Online Pokerräume, die von den Verbrauchern gerne und oft genutzt werden.

Zahlreiche Anbieter, die Online Glücksspiel in Deutschland präsentieren, verfügen zwar über eine Lizenz, jedoch nicht über eine Lizenz in Deutschland. Aus diesem Grund kann das Online Glücksspiel Angebot als illegal eingestuft werden.

Damit einhergehend findet so gut wie keine Kontrolle statt. Bei den Webseiten ist eine einfache Anmeldung möglich, ohne dabei das Alter angeben zu müssen. Verbraucher- und Jugendschutz werden hier also nicht berücksichtigt. Neben der Gefahr, die für die Spieler ausgeht, gehen dem Land Steuereinnahmen verloren. Die illegalen Anbieter müssen in Deutschland keine Steuern zahlen. Das Online Glücksspiel wird von Experten bereits als unkontrollierter Wildwuchs bezeichnet.

Grauzone und Kontrollverlust

Die Anbieter, die ihr Online Glücksspiel Angebot auch in Deutschland präsentieren, sind nicht zwingend schwarze Schafe. Hier gibt es auch seriöse Anbieter, die Gesetzeslücken in Deutschland nutzen. Trotzdem vertreten die Experten die Meinung, dass das Angebot von Online Glücksspiel nur dann wirklich legal ist, wenn der Anbieter in dem entsprechenden Land über eine Lizenz verfügt. Aktuell befinden sich eben diese Anbieter in einer Grauzone und dabei kann man nicht sagen, dass dieser Zustand ungeachtet der Regelungen ausgenutzt wird. Die seriösen Anbieter haben durchaus ein Interesse daran, auch in Deutschland eine Lizenz zu erhalten, allerdings wird den Anbietern diese bisher verwehrt.

Die einzigen Anbieter mit Lizenzen in Deutschland gibt es in Schleswig-Holstein, weil das nordische Bundesland einen Sonderweg einschlug und bevor es sich den anderen Bundesländern und damit dem Glücksspielstaatsvertrag anschloss, einige Lizenzen an Online Anbieter ausgab. Auch für Sportwettenanbieter sollten immerhin 20 Lizenzen vergeben werden, allerdings ist in dieser Hinsicht in den letzten Jahren nichts passieren und die Anbieter warten weiterhin auf eine Lizenz.