Da die Zusammenfassung des gesamten Marktes in Zahlen sehr aufwendig ist, kann dies einige Jahre dauern. In diesem Jahr gibt es die Zahlen aus dem Jahr 2012 zu präsentieren, wie die Glücksspielbranche insgesamt abgeschnitten hat, welche Bereiche besondere Erfolge verbuchen konnten und welche Bereiche eher negative Meldungen mit sich brachten. Im Folgenden ein paar Fakten zum deutschen Glücksspielmarkt im Allgemeinen.

Details über den deutschen Glücksspielmarkt:

– staatlich reguliert

– Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) als gesetzliche Grundlage

– grundsätzliches Verbot von Glücksspiel nach ?284 StGB

– Bundesländer mit jeweiligen Gesetzen, die in Verbindung mit dem GlüStV das Glücksspiel in jedem einzelnen Land regulieren

Aussagekräftige Zahlen in 2012

An den jährlichen Zahlen zum deutschen Glücksspielmarkt können deutlich Veränderungen erkannt und Tendenzen festgestellt werden. Im Jahr 2012 wurde von dem gesamten Glücksspielmarkt ein Bruttospielertrag in Höhe von 10,7 Milliarden Euro erzielt. Den größten Anteil an dem Bruttospielertrag machte in diesem Jahr der deutsche Lotto- und Toto-Block aus, der einen Umsatz in Höhe von 7 Milliarden Euro erwirtschaftete.

Der Bruttospielertrag am deutschen Glücksspielmarkt durch Spielautomaten lag im Jahr 2012 bei 4,4 Millionen Euro. Auch die Umsätze des Online-Glücksspielmarkts konnten sich sehen lassen, denn hier wurden 1,4 Milliarden Euro erzielt. Neben den Anbietern profitiert der Staat von den Einnahmen aus der Glücksspielbranche. Im Jahr 2012 nahm der Staat aus der Vergnügungs-, Umsatz- und Gewerbesteuerzahlung in der Unterhaltungsautomatenwirtschaft im Jahr 2012 insgesamt 1,7 Milliarden Euro ein. Im Bereich des unregulierten Glücksspiels ist der Online Glücksspielmarkt ganz weit vorne. Im Jahr 2012 lag Online Poker mit dem höchsten Bruttospielertrag vorne, dicht gefolgt von Online Casinos und privaten Sportwetten.

Insgesamt sind es in Deutschland 78,7 Prozent der Bevölkerung, die bereits an Glücksspielen teilgenommen haben. Etwa 58,4 Prozent nehmen an Lotto 6 aus 49 in Deutschland teil, was die Zahlen bestätigt und aufzeigt, dass Lotto weiterhin weit oben auf der Beliebtheitsskala bei den Spielern liegt.

Hier geht es zu den Statistiken auf statista.com