Bei Lotto Baden-Württemberg gibt es spannende Neuigkeiten für alle Lottofans. Hier wurde exklusiv die neue Lotterie „Logeo“ gestartet. Nach einem ganz neuen und bisher einzigartigen Konzept können Lottospieler eine spannende Lottovariation erwarten.

Was ist Logeo?

  • erstes geobasiertes Spielangebot der Staatlichen Toto-Lotto GmbH
  • Gewinne sind mit den Koordinaten der eigenen Wohnung möglich
  • Geodaten als Gewinnzahlen
  • wöchentliche Ziehung auf digitalem Weg
  • Hauptgewinn in Höhe von 100.000 Euro
  • darauf folgende Berechnung der Abstände zu den Mitspielern
  • die am nächsten liegenden Tipper erzielen dann ebenfalls Gewinne
  • 5.000 Euro für Spieler in unmittelbarer Nähe
  • fünf Euro Gewinne für Spieler im weiteren Umfeld

Lotterie mit Nachbarschaftsgedanke

Normalerweise ist man als Spieler beim Lottospielen auf sich allein gestellt. Spieler tippen mit ihrem Schein die angekreuzten Gewinnzahlen. Bei der neuen Lotterie suchen die Spieler zum einen keine Zahlen selbst aus, zum anderen wird auf gewisse Weise gemeinschaftlich gespielt. Der Nachbarschaftsgedanke spielt hierbei eine große Rolle. Neben dem Hauptsieger haben auch die Spieler aus der Nachbarschaft die Möglichkeit, mit dieser Lotterie Gewinne zu erzielen. Der Gewinner tut somit seinen Nachbarn auch etwas Gutes.

Wie wird der Nachbarschaftsgedanke technisch umgesetzt? Beim Logeo gibt es fünf Gewinnklassen. Diese werden mit Hilfe von Kreisen auf der Landkarte dargestellt. Im Zentrum steht hierbei der Hauptgewinner. Die umliegenden Kreise zeigen auf, in welcher Gewinnklasse die Nachbarn sich befinden. In weitläufigen Städten und Dörfern sind die Kreise weiter verteilt, als in dicht bebauten Städten mit Hochhäusern. Zudem entscheidet die Anzahl der Spieler in der Umgebung des Hauptgewinners darüber, wie groß die umliegenden Kreise ausfallen.

Fakten zu Logeo:

  • wöchentliche Ziehung am Montag-Vormittag
  • Ziehung erfolgt in der Stuttgarter Zentrale von Lotto Baden-Württemberg
  • Erste Ziehung ist für den 13. März 2017 angesetzt
  • Angebot von Logeo: in den 3.250 Lotto-Annahmestellen im Land, im Internet und über die Lotto-App
  • fünf Euro Einsatz je Spielauftrag

Neben dem Nachbarschaftsgedanken spielt bei der Lotterie Logeo auch das Gemeinwohl eine wichtige Rolle. Der Gewinner der Lotterie hat die Möglichkeit, zusätzlich zu den 100.000 Euro die Förderung einer am Gemeinwohl orientierten Einrichtung in seinem Umfeld zu bestimmen. An die entsprechende benannte Einrichtung werden 5.000 Euro von Seiten der Staatlichen Toto-Lotto GmbH gespendet.