Im Fernsehen sieht man das Promipaar ausschließlich um die Welt reisen. Mit oder ohne Kinder nach Saint Tropez, Monaco, Shanghai und Dubai und die Menschen vor dem Fernseher dürfen daran Teil haben.

Das TV Glamourpärchen lässt sich um die ganze Welt begleiten und gewährt den Zuschauern Einblick in ihr Privatleben. Die Heimat der Jetsetter ist Köln und genau dort hin hat es das Paar nun verschlagen. Mit der cleveren Geschäftsidee, wollen die Geissens nun weitere Millionen in den Kassen klingeln lassen.

Das Sportwettbüro mit integrierter Bar der Geissens wurde in Bayenthal in Köln eröffnet.

Berühmtheiten wie Marco Schreyl und Natalie Horler feiert gemeinsam mit dem Glamourpaar die Neueröffnung. In einem Interview gab Carmen an, direkt die erste Wette verloren zu haben. Sie sei überwältigt, dass so viele Gäste die Eröffnungparty mit ihrem Mann und ihr feierten.

Bei einer Sportwettenbar soll es laut den Geissens jedoch nicht bleiben. Die Pläne reichen so weit, dass in ganz Deutschland in Zukunft mehrere Premiumgeschäfte eröffnet werden sollen.

In der Heimatstadt Köln soll das Geschäft erst einmal getestet werden, bevor weitere Standorte in Angriff genommen werden, so Robert Geissen. Die Wahl fiel laut Angaben des Paares auf Köln, da dies die Heimatstadt der Jetsetter ist.