Die Plätze im Finale des Main Events 2010 von WSOP sind alle belegt. Die finalen neun Spieler, auch November Nine genannt, werden erst Ende des Jahres gegeneinander im Finale antreten. Die besten Pokerspieler setzten sich gegen über 7.000 Teilnehmern im World Series of Poker 10,000 Dollar No-Limit Holdem Main Event durch.

Das Ereignis dauerte eine Woche lang und vor kurzem wurde dann am achten Tag des Main Events endgültig entschieden, wer zu den November Nine gehören wird. Jonathan Duhamel beendete den achten Tag des Main Events und ist Chipleader mit knapp 66 Millionen Chips. Er verwies den Bubble Boy Brandon Steven mit dem 10. Platz aus dem Main Event.

Der Geheimtipp vieler Pokerfans Michael Mizrachi ist ebenfalls beim Finale dabei und beginnt es als Siebter mit über 14 Millionen Chips. Er ist sehr erfreut darüber, denn sein Traum, bei den November Nine mit dabei zu sein und dass er 50.000 Dollar bei der Players Championship vorher gewann, machen einen Traum wahr. Er bezeichnet es als großartiges Gefühl, und egal, welchen Platz er mache, er sei zufrieden.

Das Mizrachi, der sich The Grinder nennt, ins Finale der WSOP gekommen ist, bleibt der Sieger des Players of the Year bei WSOP noch für einige Zeit ein Rätsel. Er könnte den Titel vom zweifachen Bracelet Sieger Kassela übernehmen, aber nur wenn er die November Nine besiegt und die WSOP 2010 gewinnt. Zu dem Weltmeistertitel der WSOP gibt es noch ein stattliches Preisgeld von knapp 9 Millionen Dollar zu holen.

Die November Nine sind folgende: Auf Platz 1 befindet sich Jason Senti mit 7.625.000 Chips, den zweiten Platz belegt Joseph Cheong mit 23.525.000 Chips, auf dem dritten Platz ist John Dolan mit 46.250.000 Chips.

Den vierten Platz hat Jonathan Duhamel mit 65.975.000 Chips, ihm folgen Michael Mizrachi mit 14.450.000 Chips auf dem fünften Platz und Matthew Jarvis mit 16.700.000 Chips auf dem sechsten Platz. Platz sieben Platz wird von John Racener mit 19.050.000 Chips und Platz acht von Filippo Candio mit 16.400.000 Chips belegt. Neuntens und letztens kommt Soi Nguyen mit 9.650.000 Chips.