Die Saison der Pokerturniere startet noch in diesem Monat und zwar mit dem Battle of Malta, welches vom 22. Bis zum 25. November stattfinden soll. Das Buy-In ist auf einen Betrag in Höhe von 550 Euro festgelegt, sodass viele Spieler an dem beliebten Turnier teilnehmen können. Der Preispool ist auch wirklich lohnenswert, denn dieser ist in Höhe von 150.000 Euro ausgeschrieben.

Durch niedrige Einsätze haben viele Pokerfans die Möglichkeit an diesem Turnier teilzunehmen. Neben der Möglichkeit über das Buy-In an dem Turnier teilzunehmen, gibt es auch die Möglichkeit eine Eintrittskarte über die Satellites über die Online Casinos im Internet zu ergattern.

Der zweite Austragungsort in dieser Saison für ein spannendes Pokerturnier ist in diesem Jahr Prag, denn hier sollen gleich mehrere Events stattfinden. Zu den beliebten Pokerevents zählen die Turniere GSOP, EPT und WPT. Anfangen soll die Turnierreihe in Prag bereits Ende November und sie soll dann bis Mitte Dezember ausgetragen werden. Neben den beliebten Pokerturnieren findet etwa zur gleichen Zeit auch das beliebte Mindsport Festival statt, bei dem die Interessenten sich in Geschicklichkeitsspielen wie Scrabble, Backgammon und Risk beweisen können.

Ein weiteres Turnier in dieser Saison wird die German Championship of Poker (GCOP) sein. Der Austragungsort für dieses Turnier soll das Kings Casino in Rozvadnov in Tschechien sein. Ausgetragen wird der Event in diesem Jahr erst das vierte Mal, doch es konnte sich bereits durch niedrige Buy-Ins und ansehnliche Gewinne einen Namen machen. Auch ohne Buy-In bekommen die Spieler auf PokerStars die Möglichkeit an dem Turnier teilzunehmen, denn hier können sich die Spieler über die Satellites für das Turnier qualifizieren.