Nun plant NeoGames die Entwicklung eines neuen Rubbelspiels, welches sich mit der unendlichen Seifenoper "Reich und Schön" befassen soll.

Im Original heißt die Serie "The Boldt and the Beautiful" und an dieser konnte das Unternehmen sich die Rechte, über eine Zusammenarbeit mit der BBL Distribution, sichern.

Die Thematik einer Seifenoper für ein Spiel zu übernehmen ist in der bisherigen Geschichte des Glücksspiels noch nicht vorgekommen. Obwohl die Themen rund um Film und Kino bei den Entwicklern der Spiele sehr beliebt sind, ist vorab offensichtlich kein anderes Unternehmen vor NeoGames auf diese Idee gekommen. In Zukunft sollen die Glücksspielfans die Charaktere der Familie Forrester auf den Spielmonitoren wiedererkennen.

Die Serie "Reich und Schön" existiert nun seit genau 25 Jahren. Zu diesem besonderen Jubiläum sollen alle Charaktere bei der Jubiläumsfolge auftreten, so dass die Fans sich auf eine spannende Folge gefasst machen können. Einer der Hauptschauplätze der Serie ist das Modehaus in Los Angeles, in dem die Personen der Serie immer wieder aufeinander treffen.

Für die Fans der Serie "Reich und Schön" wird es wahrscheinlich bald das Rubbelspiele von NeoGames geben, bei dem die Serienstars zu sehen sein werden und unter Anderem Gewinne in Höhe von 200.000 Dollar ergattert werden können.

Bevor das Spiel veröffentlicht werden soll plant man eine tolle Werbeaktion, bei welcher ein Spieler die Möglichkeit bekommen soll, ans Set der Serie nach Amerika zu Reisen und vielleicht seine Lieblingsstars persönlich zu treffen.