Auch die sechs Zahlen plus die Superzahl wurden von keinem Spieler richtig getippt, was dazu führte, dass der Jackpot nicht ausgeschüttet wurde. Schade zwar für die vergangene Ziehung, jedoch bedeutet dies auch, dass bei der nächsten Ziehung ein Doppel-Jackpot auf die Spieler wartet.

Ein Doppel-Jackpot bedeutet, dass bei der kommenden Samstagsziehung ein doppelter Jackpot ausgeschüttet wird. Je nach Rang haben die Spieler somit die Möglichkeit, entweder einen Jackpot in Höhe von vier Millionen Euro abzuräumen oder im zweiten Rang einen Gewinn in Höhe von zwei Millionen Euro. Vielleicht hat somit bei der nächsten Ziehung ein Spieler doppeltes Glück und kann den doppelten Jackpot abgreifen. Die nächste Ziehung wird in jedem Fall durch besondere Spannung begleitet.

Glück beim Spiel77 und bei der Super 6

Während die letzte Ziehung beim Lotto 6aus49 kein Glück für die Spieler versprach, brachten die Lotterien Spiel 77 und Super 6 das Glück zu einigen Tippern nach Hause. Beim Spiel 77 konnte sich ein Spieler über einen Volltreffer freuen, der mit einer Gewinnsumme in Höhe von 377.777 Euro belohnt wurde. Den Gewinn konnte der Spieler mit der richtigen, siebenstelligen Gewinnzahl generieren. Bei der Zusatzlotterie Super 6 waren insgesamt fünf Spieler die glücklichen Gewinner, die jeweils eine Gewinnsumme in Höhe von 100.000 Euro abräumen konnten.