Seit der Eröffnung der Spielbank Bad Steben werden hier leider nur Verluste eingefahren. Personallabbau und Konzepte der Spielbank scheinen zu helfen, doch rote Zahlen werden hier immer noch geschrieben. Statt Einnahmen zu generieren muss der Freistaat Bayern für die Spielbank Bad Steben weiterhin draufzahlen. Wie lange ist diese Situation noch tragbar? Muss die Spielbank in Bad Steben geschlossen werden?

Der Direktor der Spielbank Bad Steben, Udo Braunersreuther, trägt immer noch ein wenig Hoffnung in sich. Vor ein paar Jahren wurde der Spielsaal der Spielbank Bad Steben verändert, hier sind nun Automatenspiel und klassische Tischspiele in einem Raum zu finden. Mit diesem Umbau sollte dafür gesorgt werden, dass die Spielbank belebter aussieht, auch wenn nicht sehr viele Gäste vor Ort sind. Während alle Spielbanken in Bayern in den vergangenen Jahren mit Umsatzrückgängen zu kämpfen haben, wurden in Bad Steben in den letzten Jahren mehr Umsätze generiert. Dies klingt durchaus erst einmal positiv und sorgt für einen Hoffnungsschimmer bei dem Direktor, allerdings befindet die Spielbank sich trotz mehr Besuchern und dadurch höheren Einnahmen weiterhin in den roten Zahlen. Vom Obersten Rechnungshof wird bereits seit Jahren die Schließung der Spielbank gefordert.

Kulturangebot als Spielbankwerbung

Wie in vielen anderen Regionen auch, mussten die Spielbanken in Bayern sich in den vergangenen Jahren neue Konzepte ausdenken, um Spieler an die Tische zu locken. Die Konkurrenz der Spielbanken, die durch Spielhallen und Online Casinos stetig wächst, sorgte in der Vergangenheit für enorme Besucherrückgänge. Auch das Rauchverbot in den Spielbanken tat diesbezüglich das übrige. Braunersreuther zeigt dennoch weiterhin Kampfeswillen. Man habe sich in den vergangenen Monaten einige Highlights für die Spielbank ausgedacht, um auf diesem Weg Kunden in die Spielbank zu locken.

Zu diesen besonderen Angeboten zählen Shows und Konzerte, die neben dem Spielbetrieb vor Ort ausgeführt werden. Auch stellen sich in Bad Steben zu bestimmten Terminen Unternehmen der Region im Hause vor. Auf diesem Weg wird Kultur in die Spielbank gebracht und neben dem Glücksspiel wird die Spielbank somit für neue Kunden immer attraktiver. Ob diese Angebote letztendlich ausreichen, um die Existenz der Spielbank Bad Steben zu retten, wird sich in den kommenden Monaten zeigen.