Seit Mitte Oktober gibt es wieder Glücksspiel im Fernsehen. Leider ist Stefan Raab nicht mit seinem Poker-Turnier zurück im TV, aber dennoch kommen Casino Fans nun beim Schauen von Sport 1 auf ihre Kosten. Von Seiten des Casinosoftwareherstellers SkillOnNet wird seit dem 13. Oktober 2016 eine Spielshow für die Onlinecasino-Plattform DrückGlück.de präsentiert. Casinofans können diese Sendung vor dem Fernseher verfolgen oder sich selbst als Gast für die Show anmelden.

Was passiert in der Casino-Show?

  • Dauer: 30 Minuten
  • wird präsentiert von Max Schradin und Daniela Gotto
  • Gäste spielen gegeneinander an Slotmaschinen
  • Spieler können Freespins und Bargeld gewinnen

Die Show mit dem Namen „DrückGlück.de die Casino Show“ gab es bereits im vergangenen Jahr und wurde nun neu aufgelegt. Es gibt einige Neuerungen. So ist es zum Beispiel neu, dass die Gäste  der Show vor Ort live an den aufgestellten Casinoslots spielen. Hierbei treten die unterschiedlichen Gäste zudem direkt in der Show gegeneinander an. Mit der Neuauflage der Show sollen gleich zwei Ziele erreicht werden: zum einen erhofft sich der Anbieter SkillOnNet, dass durch die neuen spannenden Elemente der Show mehr Interesse bei den Zuschauern entwickelt wird und zum anderen besteht die Hoffnung, dass das Online Glücksspiel im Allgemeinen sich durch eine solche Live-Show in Zukunft noch größerer Beliebtheit erfreut. Der Vertriebs- und Marketingleiter bei SkillOnNet.com, Michael Golembo, beschreibt, dass es ein Ziel des Unternehmens ist, Drückglück zur führenden Casinomarke in Deutschland zu machen.

Casinoplattform DrückGlück.de

Bei der Show geht es natürlich zusätzlich um die Casinoplattform DrückGlück.de von SkillOnNet. Die Spieler, die Interesse an der Show haben, können die Games auch direkt von zu Hause aus ausprobieren. Hierzu können die Gamer die Plattform als Desktopversion oder von eigenen Mobilgeräten aus nutzen. Die Plattform verfügt über eine Lizenz aus Schleswig-Holstein, wodurch das Angebot von DrückGlück.de für die deutschen Spieler legal ist. Die Slots, die auf der Plattform für die Spieler angeboten werden, stammen von den bekannten deutschen Casinospielherstellern Merkur und Bally Wulff. Auch Angebote von NetEnt und Microgaming sind auf der Plattform vertreten.