Die Nachwuchskräfte haben mit diesem erfolgreichen Abschluss eine zwei- oder dreijährige Ausbildung bei der Schmidt Gruppe in den unterschiedlichen Bereichen hinter sich gebracht. Nun ist die Zeit vorbei, in der die Auszubildenden die Schulbank drücken müssen und die frischgebackenen Absolventen können nun ihre Berufe in den unterschiedlichen Abteilungen der SG Service Central GmbH ausüben.

Insgesamt gab es bei diesem Ausbildungsjahrgang 26 erfolgreiche Absolventen. Folgende Absolventen gab es in folgenden Bereichen:

– Bürokaufmann/-frau: Linda Odink, Stephanie Lonsing und Lukas Kettermann

– Fachinformatiker – Systemintegration: Hendrik Gröber

– Fachkraft für Automatenservice: Walter Mastel, Benjamin Beigel, Dovile Tumanovaité, Anastasios Pairamidis, Karina Stefanou-Karavelidis, Deborah Mayer, Sebastian Hohnen, Janine Fuchs und Rebecca Alff

– Automatenfachmann: Mischael Gonzalez Chavero und Julian Frenzel

– Verlängerung nach erfolgreichem Abschluss als Fachkraft für Automatenservice: Laura Zimmermann, Roksana Wyrwol, Jasmin Löb, Arthur Lang, Angelina Wilhelm, Jana Cetingök und Mathias Holler

Die erfolgreichen Absolventen arbeiten bereits in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen der Schmidtgruppe. Beispielsweise im Marketingbereich, im Bereich Spielerschutz und Prävention/Medien und Politik und in der Lohnbuchhaltung. Auch gab es unter den Absolventen technikbegeisterte junge Männer, die nun als Techniker im Unternehmen arbeiten können.

Auch die Absolventen des letzten Jahres konnten sich in diesem Jahr erneut über einen gelungenen Abschluss freuen, denn viele Absolventen des letzten Jahres hängten noch ein Jahr Ausbildung ran, um sich in bestimmten Bereichen, die Technik oder in der kaufmännischen Richtung zu spezialisieren.