Nun wurde das erste Online-Indianer-Casino eröffnet, mit der Hilfe des Unternehmens GEObet. Das Unternehmen setzt sich verstärkt dafür ein, dass die uramerikanischen Stämme den Weg vom landbasierten Casino in die Welt des Online Glücksspiels schaffen. Der erste Schritt ist getan, denn nun wurde Online das Northern Bear Casino eröffnet.

Bei diesem neuen Online Casino handelt es sich um einen Zusammenschluss zwischen dem Unternehmen GEObet und dem Northern Bear Stamm. Die Stammesmitglieder übernehmen die Führung des Online Casinos. Die Lizenz für das Online Casino erhielt der Stamm von dem Wapi Maskwa iGaming Act.

Die traditionellen Casinos der Indianer in Amerika sind die Haupteinnahmequellen der Stämme und befinden sich in den ehemaligen reservaten der Indianer. Mit dem Online Casino wird der erste Schritt in die moderne Welt getan und es wird den Indianern erleichtert, weiterhin auf die Einnahmen aus dem Bereich Glücksspiel zu zählen.

In den Indianer-Casinos wurde in den 80er Jahren das beliebte "High Stakes Bingo" angeboten. Bei diesem Spiel konnten die Gewinne sehr hoch ausfallen. Die Regierung einiger US-Staaten wollte das Angebot unterbinden, doch die Indianer konnten sich dank guten Anwälten gegen die Anschuldigungen durchsetzen und weiterhin ihre Geschäfte betreiben.

Durch den "Indian Gaming Regulatory Act" wurde es den Indianern ermöglicht, richtige Casinos zu erschaffen. Hiermit wurde es den Indianern gestattet Glücksspiel als eine Art Wirtschaftsentwicklung zu betrieben.