Mit dem Spiel Jass wird der Differenzler im Bereich des Online-Glücksspiels eingeführt, dieser bietet die Möglichkeit, entweder gegen eine Maschine oder gegen drei weitere Menschen zu spielen. Durch die Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Differenzlerjassverein konnte die Entwicklung des Spiels und vor allem des Differenzlers umgesetzt werden.

Die Lotterieveranstalterin Swisslos hat es sich im Fall von Jass nicht einfach gemacht. Die Entwickler gestanden sich selbst ein, dass vor der Entwicklung die Komplexität der Sache unterschätzt wurde. Eigentlich war die Einführung des Spiels Jass in die Welt des Online-Glücksspiels bereits für Februar 2014 geplant, doch bei der Entwicklung habe es einige Probleme und Verzögerung gegeben.

Nun rückt die Veröffentlichung des ersten echten Online-Spiels von Swisslos jedoch immer näher. Es sei wie eine Art Lottomatch zu verstehen, bei dem mehrere Spieler gleichzeitig online spielen können. Während dieses Match jedoch nicht direkt gegeneinander gespielt wird, so würde der Differenzler wiederum an eine Partie Online-Poker erinnern.

Das Angebot von Online-Poker in der Schweiz gestaltet sich nicht sonderlich einfach. Zwar ist das Online-Pokern sehr gefragt, darf in der Schweiz jedoch nur von lizensierten Anbietern präsentiert werden. Zu diesen Anbietern zählen zum Beispiel die offiziellen Spielcasinos. Bisher gibt es demnach in der Schweiz keine legalen Online-Anbieter im Bereich des Online-Pokerns.