Dass es Erweiterungen im Zuge der Zusammenarbeit geben wird gab die Rational Group bereits im vergangenen Sommer 2013 bekannt. Zum Beginn des Jahres 2014 wurden daher auf der Webseite von Full Tilt bereits Spiele wie Blackjack und Roulette präsentiert.

Nach der ersten Erweiterung der Spielpalette auf Full Tilt soll nun die nächste Erweiterung folgen. In Zukunft sollen für die Spieler Slots und andere Spiele zur Verfügung gestellt werden. Mit dem aufgestockten Angebot erhalten die Spieler ein umfassendes Spielangebot und bekommen garantierte Abwechslung geboten. Während andere Pokeranbieter sich weiterhin in erster Linie auf das Pokerspiel konzentrieren, plant Full Tilt nun noch weitere Erweiterungen. Erst einmal soll abgewartet werden, wie die Neuerungen bei den Kunden ankommen, aber bei den Planungen für die Zukunft wurde bereits über ein Sportwettenangebot nachgedacht.

Die Meinung zu diesen Veränderungen ist in der Poker-Community zweigeteilt. Einige Pokerfans finden es nicht so gut, dass der Fokus vom Pokerspiel weggelenkt wird. Andere Spieler hingegen freuen sich auf das abwechslungsreiche Angebot. Wer weiterhin lediglich Interesse am Pokerspiel hat, wird bei Full Tilt trotzdem nicht zu kurz kommen, denn das Pokerangebot bleibt in bekannter Art und Weise auch weiterhin bestehen.