Erst neulich wurde in der Online Glücksspielbranche bekannt, dass Full Tilt einen neuen Glücksspiel-App für das Android Handy herausgegeben hat.

Doch leidenschaftliche Pokerspieler werden nicht die Möglichkeiten haben, diese Applikation auf ihrem Handy zu nutzen, sie wurde erst vor kurzem auf dem Marktplatz von Android veröffentlicht, doch bald darauf lag sie wieder auf Eis.

Der Grund hierfür soll in angeblichen Wartungsarbeiten gelegen, doch die meisten Pokerbegeisterten wussten, dass der Grund dafür ganz woanders zu suchen war. Nachdem man die Bewertungen der User genau unter die Lupe genommen hatte, kristallisierte sich heraus, dass Full Tilt die Vorgaben in Bezug auf Android verletzt hatte.

Dessen strikte Vorgaben untersagen es, dass man auf dem Marktplatz im Online Glücksspiel um Bargeld pokert. Glücksspiel-Apps auf dem iPhone sind gestattet, doch Android ist verpflichtet, dessen Regeln in Bezug auf diese Tätigkeiten noch einmal zu überarbeiten.

Spieler, die die oben genannte Applikation bereits auf ihrem Handy haben, haben ungeachtet dessen die Möglichkeit, die Spiele von Full Tilt zu nutzen. Es steht aber nicht fest, wie lange man dies noch nutzen kann.

Es ist wahrscheinlich, dass die Väter des Android-Marktplatzes in Bälde dieses Schlupfloch entdecken und stopfen werden. Es wäre aber deutlich besser, wenn dieser Marktplatz Glücksspielanwendungen für Unterwegs gestatten würde, das das iPhone auf diesem Markt äußerst dominant ist.