Aktuell gibt es zahlreiche Events, die fast täglich im Zuge der World Series of Poker 2017 stattfinden. Bei den Events handelt es sich um einzelne Turniere, bei denen die Spieler die Möglichkeit haben, sich durch einen Sieg im beliebten Kartenspiel Poker zu behaupten. Das Event #21 endete am Vormittag des 13. Junis 2017. Bei dem Event wurde den Spielern und Zuschauern viel Spannung geboten. Am Ende siegte der Spieler Ron Ware.

Bekannte Gesichter beim Event 21 der WSOP 2017

Die WSOP 2017 ist mitunter das größte Pokerevent, bei dem sich jedes Jahr zahlreiche berühmte Pokerspieler sehen lassen. Auch beim Event 21 gab es zahlreiche Teilnehmer, die man bereits aus der Pokerszene kennt. Zu diesen Teilnehmern gehörten unter anderem:

  • Fabrice Soulier
  • Daniel Negreanu
  • Shaun Deeb
  • Stephen Chidwick
  • Mke Watson
  • Joe Serock
  • Jimmy Fricke
  • David „ODB“ Baker
  • Christian Nolte
  • Daniel Habl
  • Eli Elezra
  • Jason Mercier
  • Jennifer Tilly
  • Alexander Freund

Fakten zu Event 21

  • $1,500 8-Game Mix 6-Handed Turnier
  • 472 Spieler als Teilnehmer
  • Platz 1: Ron Ware mit einem Preisgeld in Höhe von $145,577
  • Platz 2: Mike Ross mit einem Preisgeld in Höhe von $89,948
  • Platz 3: Fabrice Soulier mit einem Preisgeld in Höhe von 58,968
  • beste Deutsche Platzierung: Platz 31 für Alexander Freund mit einem Preisgeld in Höhe von $3,313

Spannendes Heads-Up mit Ware und Ross

Im Heads-Up konnte der Sieger, Ross Ware, sich gegenüber Mike Ross durchsetzen. Damit erreichte Ware nicht nur den ersten Platz, sondern gewann damit außerdem sein erstes goldenes WSOP Armband. Mike Ross hingegen musste sich bei dem 21. Event der WSOP 2017 mit dem zweiten Platz begnügen.