Typisch für diese Veranstaltung wird es auch im kommenden Jahr wieder Gespräche unter den rund 200 Delegierten aus dem Glücksspielbereich geben, ebenso wie Vorträge aus den Bereichen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Als einer der Redner zugesagt hat bereits der Niederländer Harrie Temmink.

Dieser ist der Beauftrage für das Glücksspiel innerhalb der Europäischen Kommission. Weitere Glücksspielbeauftragte aus anderen Ländern, die als Redner für die Summit bereits zugesagt haben, sind Carlos Hernandez Rivera aus Spanien und Peter Naessens aus Belgien. Experten werden verschiedene Themen aus unterschiedlichen Bereichen thematisieren und es wird ein reger Austausch unter den Experten stattfinden.

Zukunft des Glücksspiels

Die Summit ist bekannt dafür, dass hier jedes Jahr brandaktuelle und spannende Themen besprochen werden. Natürlich ist vor allem die Zukunft des Glücksspiels in verschiedenen Kategorien unter den Experten ein Thema. Auch wird es aktuelle Themen zur Automatenindustrie geben, die bei der Zusammenkunft der Experten besprochen werden sollen, hierzu gehören Themen rund um die Regulierung des Glücksspiels als auch Themen, die auf neuste Innovationen und technologische Weiterentwicklungen beziehen.