In der Spielbank Bad Kötzting kam zu einem Einsatz der Feuerwehr. Hierbei ist kein Mensch zu Schaden gekommen und das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Mit einem 60-minütigen Einsatz der Feuerwehr konnte der schädliche Rauch aus dem Gebäude abgezogen werden. Die Spielbank ist für Besucher nun weiterhin geöffnet, da keine gesundheitliche Gefährdung droht.

Feuerausbruch in der Umkleidekabine

In der Spielbank Bad Kötzting war ein Feuer in einem Papierkorb in der Umkleidekabine des Casinos ausgebrochen. Das Feuer konnte nach kurzer Zeit durch die Mitarbeiter des Casinos gelöscht werden. Die Feuerwehr wurde dennoch gerufen und die Integrierte Leitstelle Regensburg entsandte gegen 19.26 Uhr den Löschzug der Feuerwehr Bad Kötzting an die Einsatzstelle. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits unter Kontrolle, trotzdem musste die Feuerwehr vor Ort aktiv werden.

Mit einem Be – und Entlüftungsgerät wurde der Brandrauch abgesaugt. Die Einsatzkräfte sorgten unter Atemschutz für den Rauchabzug und brachten das Brandgut ins Freie. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte etwa 60 Minuten und nach erfolgreichem Absaugen des Rauchs konnten die Einsatzkräfte im Anschluss den Einsatz abschließen.

Der Betrieb der Spielbank ist nicht gefährdet. Nachdem die Einsatzkräfte im Untergeschoss für Ordnung sorgten und der gesundheitsgefährdende Rauch abgezogen wurde, gibt es keine Bedenken. Die Spielbank ist wie gewohnt geöffnet und die Gäste sind keiner Gefahr ausgesetzt. Wer also kurz vor den Feiertagen noch einmal ein wenig Ablenkung wünscht oder die Chance auf das große Glück nutzen möchte, der ist in der Spielbank Bad Kötzting willkommen. Ursachen für den Brand sind bisher nicht festgestellt worden, daher werden hier weitere Ermittlungen angestellt.