Hier sorgte der Glücksspielkonzern für eine außerordentliche Präsenz, denn insgesamt 22 Konzernunternehmen waren als Aussteller auf der größten Glücksspielmesse vertreten. Damit beanspruchte der Glücksspielriese eine Fläche von 4.500 Quadratmetern und zeigte ein vielfältiges Angebot. Die Präsenz von Novomatic wird heute als der größte Messeauftritt in der Geschichte von Glücksspielmessen eingestuft.

Mit dem Messeauftritt von Novomatic wird deutlich, dass es dem Unternehmen in diesem Jahr darum gehen wird, weltweit als Full-Service-Anbieter zu überzeugen. Das umfassende Angebot, welches auf der ICE gezeigt wurde, macht deutlich, dass der Glücksspielkonzern bereits zahlreiche Segmente der Gaming-Branche abdeckt. Als einer der größten und erfolgreichsten Glücksspielanbieter weltweit plant Novomatic sich im Kommenden zum Full-Service-Anbieter weiterzuentwickeln und weltweit zu etablieren.

Das Angebot von Novomatic auf der ICE war umfassend und beinhaltete:

– Casinoequipment

– Systeme und Cash Management-Lösungen

– Arcade und Pub-Produkte

– Sportwetten

– Lotterien

– Online, Mobile und Social Gaming

Expansionspläne in 2016

Nachdem das Jahr 2015 von dem österreichischen Glücksspielunternehmen mit Erfolg abgeschlossen werden konnte, gibt es bereits große Pläne für das neue Jahr. In Deutschland soll von Seiten des Glücksspielunternehmens in diesem Jahr mehr Präsenz gezeigt werden und es ist geplant weitere Spielstätten vor Ort zu erwerben. Auch gibt es bereits Expansionspläne für die Kernmärkte UK und Spanien.

Generell soll in 2016 auch weiterhin auf Diversifizierung der Geschäftsfelder des Unternehmens gesetzt werden. Bisher konnten sich die einzelnen Unternehmen des Konzerns gut auf entsprechenden Märkten positionieren, dies soll auch weiterhin vorangetrieben werden.