Überall auf der Welt erfreuen sich Glücksspiele großer Beliebtheit. In Lateinamerika gibt es Länder, wo das Glücksspiel verboten ist. Dementsprechend gibt es Orte, wo es zwar Casinos gibt, diese Etablissements allerdings illegal sind. Trotz des Verbots von Glücksspielen in manchen Ländern wie zum Beispiel Brasilien, wird vor Ort gerne gezockt. Überall gibt es Spielhäuser, einige sind allerdings illegal.

Wo ist das Glücksspiel in Lateinamerika legal?

  • Argentinien
  • Kolumbien
  • Bolivien
  • und anderen Ländern

Während es also für Besucher von Südamerika wichtig ist zu wissen, in welchen Ländern legal gezockt werden darf, ist es mit Sicherheit auch interessant, wo die besten Casinos des Landes zu finden sind.

Dies sind die vier beliebtesten Casinos in Lateinamerika:

  • Estrella de la Fortuna in Kolumbien
  • Jubilee Casino in Mexiko
  • Casino City Center Rosario in Argentinien
  • Casino Iguazu in Argentinien

In Kolumbien ist das Estrella de la Fortuna eine beliebte Adresse bei den Glücksspielfans. Eine Besonderheit ist hier, dass es sich bei dem Casino um ein schwimmendes Etablissement handelt. Das Spielangebot ist umfassend: es gibt rund 600 Automatenspiele und mehr als 80 Spieltische. Auch in Mexico ist das Glücksspiel erlaubt, sogar über Casinofilme hinaus. Eine beliebte Adresse ist hier das Jubilee Casino. Auch hier gibt es ein umfassendes Spielangebot und die Besonderheit ist: das Casino hat rund um die Uhr geöffnet. Neben dem Spielangebot können die Besucher hier im Casinorestaurant kulinarische Highlights erwarten.

Zwei argentinische Casinos mit besonderem Angebot

In Argentinien gibt es gleich zwei Casinos, die einen besonders guten Ruf haben. Hierzu gehören das Casino City Center Rosario und das Casino Iguazu. Beide Casinos überzeugen durch ein vielfältiges Spielangebot, gastronomische Highlights und viel Spielvergnügen. Neben dem Angebot befinden sich die Casinos in einer schönen Umgebung, sodass ein Aufenthalt in dem angrenzenden Hotel mit Sicherheit zu empfehlen ist. Wer einen Urlaub in Südamerika plant und gleichzeitig an Glücksspielen vor Ort ist, der sollte sich demnach eines der Länder aussuchen, in denen das Glücksspiel erlaubt ist. Neben dem Spielvergnügen bieten die Regionen rund um die Spielhäuser einige Sehenswürdigkeiten und so können Urlauber Sightseeing mit Spielvergnügen verknüpfen.