Für Lottospieler ist es ein großer Reiz, einmal den Jackpot zu knacken. Erst Recht, wenn der Lottojackpot auf eine Summe in Millionenhöhe angestiegen ist. Wer möchte nicht über Nacht zum Millionär werden? Aber nicht nur der Lottojackpot übt einen großen Reiz auf viele Spieler aus, es gibt auch noch andere Gewinne, sie besonders reizvoll klingen. Dazu gehören die Spitzengewinne der GlücksSpirale. Die Spieler haben hier die Möglichkeit, eine lebenslange Rente zu gewinnen. Aktuell wurde dieser Gewinn gleich zweimal ausgespielt, wenn das mal kein Grund zur Freude ist.

Lebenslange Rente als Hauptgewinn

Der Hauptgewinn bei der GlücksSpirale ist die lebenslange Rente. Diese bedeutet, dass der Gewinner ein Leben lang monatlich 7.500 Euro ausgezahlt bekommt. Mit diesem Geld können die Gewinner sich, egal in welchem Alter, zur Ruhe setzen. Dieses Mal haben gleich zwei Spieler diesen Hauptgewinn ergattert. Die jetzigen Rentner kommen aus Hessen und Baden-Württemberg.

Welche Zahlen dieses Mal Glück gebracht haben:

  • in Baden-Württemberg: Gewinnzahl 6895244
  • in Hessen: Gewinnzahl 4349124

Die Gewinner sind von nun an Rentner und können sich auf jede Menge Freizeit freuen. Der festgelegte Betrag in Höhe von 7.5000 Euro wird den Rentnern von nun an monatlich auf ihr Konto überwiesen. Die Gewinner haben auch die Möglichkeit, sich den Gesamtbetrag in Höhe von 2,01 Millionen sofort auszahlen zu lassen.

Der Reiz der GlücksSpirale

Die GlücksSpirale bietet mehrere ansehnliche Gewinne. Dies stellt für viele Spieler einen besonderen Reiz dar. Vor allem der Hauptgewinn ist nicht zu verachten, erst Recht nicht, wenn man diesen gewonnen hat. Neben der lebenslangen Rente als Hauptgewinn haben Teilnehmer der GlücksSpirale zudem Chancen auf verschiedene Gewinne bis zu einer Summe in Höhe von 100.000 Euro. Die aktuellen Gewinner haben für ihre Sofortrente lediglich fünf Euro Einsatz gezahlt.