Dieses Jahr war das Stattfinden eines der populärsten Lokalturniere alles andere als gesichert. Nach langem Gezerre hat das Casino in Dortmund nun endlich bekräftigt, dass das Autmn Poker Masters vom 19. bis zum 26. September wie üblich als 400 Euro + 40 Euro No Limit Hold em Deepstack Turnier abgehalten wird.

Dieses Turnier, das besonders wegen seines geringen Buy-Ins bei Spielern mit nicht so viel Geld populär ist, wird dieses Jahr eine ganze Woche stattfinden. Man spielt von Tag 1A bis Tag 1D am 19. bis zum 22. September. Die Sieger von 1A und 1B finden sich am 23. September, dem zweiten Tag im Casino Dortmund zusammen, die Gewinner von Tag 1 C und D treffen sich am Tag darauf.

Wer nach diesen zeitintensiven Turnieren noch immer seinen Platz am Tisch behält, der spielt am 25. September um einen Platz am Finaltisch. Das eigentliche Finale wird am Sonntag, den 26. September im Casino Dortmund abgehalten.

Trotz immer wieder aufkommenden Gerüchten über eine Rücknahme des Angebots des Turniers findet in diesem Casino noch ein großes Poker Turnier statt. Vom 10. bis zum 17. Oktober gibt es die Poker Days, die dieses Jahr die Hohensyburger Meisterschaft vertreten soll.

Der Höhepunkt der Poker Days wird mit Sicherheit das 2.000 Euro No Limit Hold em Turnier. Dieses findet vom 12. bis zum 17. Oktober statt. Für die Teilnahmegebühr bekommt man stolze 50.000 Chips und die Levels sind mit zwei Stunden sehr lang festgesetzt.

Ob es mit diesem hervorragenden Turnier Angebot schlussendlich gelingt, die Spieler wieder ins Casino in Dortmund zu locken und man es schafft, dass sie die Rebuy-Affäre vergessen, steht noch in den Sternen. Es steht aber fest, dass sowohl die Autumn Poker Masters, als auch die Poker Days die Gelegenheit sind, um gutes Deepstack Poker zu spielen.