Der Gewinnvorteil eines Casinos ist beim Black Jack nicht besonders groß, aber eine ungünstige Taktik bei der richtigen und bei der virtuellen Version des Spiels bescheren Casinos dann doch Vorteile.

Wenn man hier einen Gewinn einfahren will, dann muss man seinen Schwerpunkt auf die passende Taktik setzen, so beugt man den ungünstigen Strategien vor. Unabhängig von der genutzten Taktik sollte man die Ursachen beachten, die Verluste nach sich ziehen.

Wählt man eine Vorgehensweise, dann muss diese mit den Regeln des Casinos für einen speziellen Spieltisch zusammenpassen. Die Vorgaben sind für die Auswahl der Taktik maßgebend.

Wenn man an einem Spieltisch sitzt, an dem man eine sogenannten weichen 17, die aus Assplus6 besteht, spielen kann, dann sollte man keine Vorgehensweise wählen, bei der ein Verteiler, der über dieselbe Hand verfügt, keine Ziehung vornehmen darf.

Für unterschiedliche Versionen sind unterschiedliche Taktiken anzuwenden. Hier wäre es so, als ob man eine Straße mithilfe einer Straßenkarte sucht, die sich in einer anderen Stadt befindet. Um sein Ziel zu erreichen, muss man die passende Karte haben.

Möchte man den kleinen Vorteil der Casinos beim Black Jack für sich nutzen, dann ist es wichtig, die Taktik zu nutzen, welche mit dem Casino und seinen Vorgaben zusammenpassen. Der Haken kann aber sein, dass eine Spielstätte Tische mit unterschiedlichen Regeln bereithält.

Deswegen sollte man die Regeln gut kennen, bevor das Spiel losgeht. Man sollte auch immer die Einzelkarte des Verteilers im Auge behalten und ermitteln, wie diese mit den individuellen zwei Karten zusammenhängt. Hat man die richtige Vorgehensweise parat, dann sollte man diese auch anwenden.

In traditionellen Casinos ist es nicht geraten, an den Spieltischen für Black Jack auf den Sitzen 1 und 2 Platz zu nehmen. Diese sind nämlich für Verlierer reserviert. Sitzt man aber in der Mitte, kann man sämtliche Karten in Augenschein nehmen und hat einen größeren Zeitraum, um die individuelle Vorgehensweise zu überdenken.

Besonders wichtig ist auch, dann man immer seine volle Konzentration behält.