Der CEO von High 5 Games (H5G), Anthony Singer, machte in einem Interview deutlich, wie sehr sich das Unternehmen High 5 Games über die Zusammenarbeit freue, da durch diese Zusammenarbeit die Möglichkeit gegeben ist, die eigenen Spiele einem großen Publikum anzubieten. Durch die Zusammenarbeit kann das Unternehmen außerdem die eigene Online Präsenz verstärken. Hierzu sollen die physischen Spiele von H5G den Spielern der Online Präsenzen von Playtech angeboten werden.

Auch Playtech machte bereits in einem Interview deutlich, dass die Zusammenarbeit von Seiten des Unternehmens positiv begrüßt wird. Für Playtech ist die Zusammenarbeit auch fördernd, denn das Unternehmen H5G hat sich im Laufe der vergangenen Jahre zu einem der führenden Spiele Entwickler der Glücksspielbranche hochgearbeitet. Mit den neu entwickelten Spielen und weiteren Innovationen erhofft sich Playtech den eigenen Kunden weiterhin marktführende Produkte anbieten und damit die eigene Marktposition weiterhin festigen zu können.

Zum Vertragsabschluss beider Unternehmen kam es im letzten Monat auf der Europäischen iGaming Kongress und Expo (EIG) in Barcelona. Playtech ist bekannt dafür Inhalte für große und führende Online Anbieter bereitzustellen. So bekommt H5G die Möglichkeit die eigenen Angebote an ein weit größeres Publikum auf der ganzen Welt zu vertreiben und die Bekanntheit des Unternehmens weiterhin zu fördern.