Stattliche Gewinnsummen gehören in Bezug auf die Casinos und das Glücksspiel generell zu den interessantesten Themen.

Hier ist es unwesentlich ob die Summe, die den Glücklichen reich macht, am Spieltisch von Black Jack, Roulette oder am Automaten erspielt wurde. Diese Erträge in Millionenhöhe, die für die Spieler überraschend kommen, krempeln deren Leben um.

1997 erspielte im MGM Grand in Vegas ein Mann mehr als 20 Millionen Dollar, dies war bis dato der höchste Gewinn überhaupt in einem Casino. Doch zwei Jahre darauf gingen dem Gewinner 28 Millionen Dollar durch die Lappen.

Ein anderer Spieler wurde zweimal hintereinander von Fortuna geküsst. Er war 76 Jahre alt, als er an einem Automaten rund 5 Millionen Dollar erspielte und mit 91 Jahren erspielte er denselben Hauptgewinn nochmals, dieser war inzwischen auf 21 Millionen gestiegen.

Eine 71jährige Frau hatte ebenfalls eine Menge Glück. Sie steckte im Fremont Hotel und Casino 100 Dollar in einen Spielautomaten und gewann fast 9 Millionen Dollar.

Vor acht Jahren investierte ein junger Spieler im Excalibur Hotel und Casino wenig Geld in einen Automaten und erspielte den bisher größten Betrag in den Casinos der Stadt, rund 40 Millionen Dollar. Dies erfolgte in Raten von anderthalb Millionen Dollar pro Jahr.

In den Online Casinos sind die Gewinne zwar nicht so hoch, aber sie klettern kontinuierlich nach oben. Vor neun Jahren wurde der erste Hauptgewinn ausgezahlt, der über eine Million Dollar betrug. Drei Jahre später Betrug die höchste Summe fast 2 Millionen Dollar.

Vor zwei Jahren erspielte ein Grieche die bislang höchste Summe von rund 6,5 Millionen Dollar.