Das Inter Casino war schon immer ein etwas anderes Online Casino. Es war eines der Ersten, die zum damaligen Zeitpunkt im Jahr 1996 im Netz online gingen und seitdem exzellente Online Casino Spiele und Aktionen anbieten.

Sie haben das immer als ihre Aufgabe betrachtet, die Wünsche der Spieler zu erfüllen, welche bei einem etwas anderen Casino spielen möchten. Bei der letzten Aktion Space Race, bei der ein Spieler die Chance auf eine Reise ins All bekam, bewies das Casino auf eindrückliche Art und Weise, wie speziell es ist. Das Inter Casino behielt dieses Motto bei und sponsert den "Welcome to the Extraordinary"-Wettbewerb, den Willkommen zum Außergewöhnlichen-Wettbewerb.

Zu dieser Veranstaltung hat das Casino neue und erfahrene Filmemacher aufgefordert, ein 40 Sekunden andauerndes Video einzuschicken, indem der Ausdruck außergewöhnlich interpretiert werden soll. Einsendeschluss ist der 25.7.10. Das Online Casino hat eine neue Mini-Seite ins Leben gerufen, auf der die eingesendeten Clips angeschaut werden können. Die Aktion fing bereits Ende Mai an und manche Kurzfilme kann man sich bereits ansehen. Die eingesendeten Werke werden von einer Jury aus führenden Persönlichkeiten des Films beurteilt. Dazu gehören der Schauspieler Mathew Horne, der Filmjournalist Joe Utichi und Elliot Grove, der Gründer des Raindance Film Festivals sowie Alexandra Gal, die Marketing Vizepräsidentin beim Inter Casino.

Die Preise des Wettbewerbs können sich wirklich sehen lassen und zwei Preise warten auf die Gewinner. Der erste Preis wird an den Film vergeben, der von der Jury als bester Film eingestuft wurde. Dazu gehört eine Reise zum Filmfestival nach Cannes im nächsten Jahr, eine Vorführung beim Raindance Film Festival 2010, eine gratis Mitgliedschaft bei Raindance für ein Jahr und ein voll gültiger Raindance Festival Ausweis. Dazu wird das Casino für den besten Film Werbung machen. Der You-Tube- Preis bekommt derjenige Film, der die meisten Zuschauer auf der Internet-Plattform verzeichnen kann.

Der Preis besteht aus zwei Eintrittskarten für die British Independent Film Awards (BIFA) After-Show-Party, einer gratis Mitgliedschaft bei Raindance.tv für die Dauer eines Jahres sowie einem voll gültigen Ausweis für das Raindance Festival. Mathew Horne, der populäre Star aus der britischen Fernsehserie "Gavin and Stacey" sagte über den Wettbewerb, dass das Konzept toll finde, um ehrgeizigen Filmemacher eine Plattform wie die hier anzubieten, damit sie einen Fuß in die Branche setzen können.

Es sei eine großartige Sache, neuen Talenten dabei behilflich zu sein, sich auf diese Art in der öffentlichkeit darzustellen. Eine Filmvorführung bei diesem Festival für seinen Film zu ergattern, sei eine ungewöhnliche Chance und er freue sich darauf, sich die Kurzfilme anzusehen, die bei diesem Wettbewerb schon eingesendet wurden.