Online Roulette und Chat-Rroulette sind eigentlich zwei Paar Schuhe, doch es gibt Anzeichen dafür, dass der Social Network Sevice einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf eins der beliebtesten Onlinespiele ausübt.

Chatroulette funktioniert mit Hilfe einer Webcamverbindung zwischen zwei zufällig ausgewählten Spielern. Diese Form der Kommunikation war für Online Casino Betreiber im Hinblick auf Online Roulette oder Tischspiele, die von jeher mehrere Spieler haben, kein Thema. Der Casino-Chat-Raum oder die Multiplayer-Gamescreens waren die einzige Gelegenheit virtuell miteinander zu kommunizieren. Dort beschränkt sich der Austausch auf die Textbasis und verfügt über keine Betonung.

Onlinecasinobetreiber waren ständig bemüht, den Marktanforderungen zu entsprechen und das Onlinegaming so realistisch wie möglich zu gestalten. Die ersten Versuche in diese Richtung erfolgten bei klassischen und populären Tischspielen. Einige Casinos bieten die Möglichkeit, Roulette, Baccarat und Blackjack live zu erleben.

Hierbei haben die Spieler einen echten Spieltisch mit einem menschlichen Verteiler vor sich, mit dem sie in Kontakt treten können. Die anderen Spieler treten nicht in Erscheinung. Es kann nicht mehr lange dauern, bis die Onlinecasinos es ihren Spielern bei Roulette, Blackjack und Baccarat und vielen Spielen mehr ermöglichen werden, in der Form des Chatroulettes zu spielen.